Frage zu Diagrammen in Excel?

 - (Computer, PC, Excel)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, so soll es aussehen?!:

Dazu schreibst Du in A1 das Startdatum und in A2:

=A1+6/24

und kopierst das runter. In diesem Beispiel wären das maximal 4 Werte pro Tag. Wenn es mehr oder weniger sind, musst Du die 6 entsprechend anpassen.

In Spalte B habe ich erstmal überall #NV eingetragen und das dann ggf. mit den Werten überschrieben.

Wichtig: Das Diagramm ist dann ein

Punkt(XY)-Diagramm mit geraden Linien und Datenpunkten.

Hilft Dir das weiter? Hast Du noch Fragen?

 - (Computer, PC, Excel)

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Ich hätte noch drei weitere Fragen:

  1. Die Markierungen an der y-Achse stehen in meinem Fall für z.B. Sehr gut, gut, befriedigend, usw.. Ich würde es gerne so haben, das man diese auch an der y-Achse lesen kann, also anstatt der 1, ein "Sehr gut". Und da wäre die Frage was der leichteste Weg wäre, sodass sich dies auch richtig skaliert, falls man das Diagramm größer bzw. kleiner macht.
  2. Ist es möglich den Graphen/die Linie, je nach y-Wert unterschiedlich farbig zu machen, wenn er zum Beispiel zwischen 1 und 2 ist, dass er dann grün ist, und zwischen 2 und 3, dass er gelb ist. Gibt es dafür eine Möglichkeit?
  3. Ist es möglich, einen senkrechten Strich zu haben, wenn ein Tag vorbei ist? Sodass man leichter erkennen kann, welche Werte zu welchem Tag gehören?
0

nachdem ich die beiden AW (DeeDee und Busspuss) samt Deinen Kommentaren durchgelesen hab:

xl kann nicht selbst festlegen, wo es vielleicht einen Wert anders setzen soll. Das musst Du xl vorgeben.

Mach Doch die X-Achse im 2-, 3-, 4-, 6, 8- oder 12-h Rhythmus (Hilfsgitter), beschrifte jeweils nur die ganzen Tage (als Hauptgitter) und trage die Werte dort ein, wo Du sie dargestellt haben willst.

Die Lösung von DeeDee halte ich aber für übersichtlich genug, es sei denn, Du willst eben die Reihenfolge der Messwerte veranschaulichen.

Option Nullwerte unterdrücken (oder so ähnlich).

In der Tabelle dazu musst Du natürlich entsprechend viele Spalten vorsehen.

Eigenartig, meine zugegeben recht alte Excel-Version macht das automatisch so, ebenfalls das neuste LibreOffice

Wie sieht denn deine Datentabelle aus? Handelt es sich um ein Linien- oder Punkt(XY)-Diagramm? Ich habe ein Liniendiagramm verwendet.

 - (Computer, PC, Excel)

Excel Experten gefragt! Auf der X-Achse Werte maschinell?

Hi!

In meinem Excel Diagramm habe ich das Problem, dass Excel die Werte auf der x-Achse nicht selbst weiter "zählt", sondern ich muss diese manuell per Textfeld hinzufügen..

Wo liegt der Fehler?

danke & gruß mteddy

...zur Frage

Lohnt es sich die Office 365-Funktion zu kaufen?

Hallo, ich schreibe gerne Texte mit der Word App auf meinem Handy. Wenn ich einige Funktionen nutzen will kommt jedoch die Nachricht, dass ich dafür das Office 365 benötige. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich es kaufen soll und daher wollte ich mir die Meinung von jenen anhören, die bereits Erfahrungen damit gemacht haben. Ist das nur ne Abzocke oder sinnvoll dieses Upgrade zu kaufen?

...zur Frage

Excel Diagramm Punkt auf Trentlinie suchen

Hallo, ich habe eine frage zu Diagrammen in Excel:

Kann man einen Punkt auf der Trendlinie suchen und sich diesen dann anzeigen lassen? ( so wie auf dem Bild)

Danke schonmal

...zur Frage

Wie kann ich in MS Office die x-Achse von Diagrammen anpassen?

Ich habe eine Wertetabelle mit x und f(x), wobei x nicht gleichmäßig ansteigt. Dau will ich in Word einen Graph darstellen. Die x-Achse wird dabi aber gleichmäßig und anstatt passend zu x eingeteilt. kann man das irgendwie ändern?

...zur Frage

Excel Diagramm x-Achse dynamisch verändern

Hey Community,

ich zeichne zurzeit meinen Schlafrythmus auf. Ich mache also Daten dazu, wann ich eingeschlafen / aufgewacht bin und wie lange ich geschlafen habe. Diese Daten lasse ich dann in einem Diagramm (beigefügt) darstellen.

Wie ihr sehen könnt sind auf der x-Achse zurzeit alle Tage vom 2.11.12 bis zum 21.01.12 dargestellt. Natürlich sind einige dieser Tage noch nicht mit Werten versehen, weil sie in der Zukunft liegen. :)

Meine Frage ist, ob ich die x-Achse so verändern kann, dass sie sich mit den Werten erweitert. Bis jetzt habe ich Werte bis zum 11.11.12. Die x-Achse sollte also nur bis da gehen und das Diagramm die volle Breite einnehmen. Wenn ich nun Daten für den 12.11.12 eintrage, soll die x-Achse automatisch um den Tag erweitert werden, so dass das Diagramm immer "komplett ausgefüllt" ist.

Ich hoffe ein Excel-Experte kann mir hier weiterhelfen. :) Have a nice day.

...zur Frage

Excel mehrere X-Werte mehrere Y-Werte zuweise. Aber wie?

Hallo, ich habe Excel 2013. Ich möchte ein Diagramm erstellen indem ich mehreren x-Werten mehrere y-Werte zuweise. Sprich: *X1 Y1 X2 Y2 * usw.

Wie kann ich das machen? Mit X,Y-Diagramm wird nur einem X-Wert mehrere Y-Werte zugeornet.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?