Frage zu Diabetes und Wachstreifen?

5 Antworten

Als Diabetker hat man eine viel empfindlichere Haut. Da könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass es da zu Entzündungen bzw. Infektionen kommen könnte. Sonst fällt mir dazu leider nichts ein.

heusswachs? ich gehe davon aus, das es etwas mit der durchblutung zu tun hat

Falls es sich um Wachs handelt, das vor dem Auftragen auf die Haut erwärmt werden muss, dann hätte ich vielleicht eine Erklärung dafür. Bei Kaltwachsstreifen hab ich keinen Schimmer, was der Diabetes damit zu tun haben könnte.

Was möchtest Du wissen?