Frage zu der Pillenpause und Brustschmerzen/ Milch produzieren

2 Antworten

Die Milchproduktion wird ja hormonell gesteuert, vor allem durch Prolaktin. Schau mal auf http://prolaktin.net/ für weitere Informationen dazu, vielleicht wirst du daraus schlauer. Interessant könnte z.B. der Abschnitt sein "Mögliche Ursachen für erhöhten Prolaktinspiegel" ... Es kann ja sein, dass die Pille bzw. die Pause dein Hormongleichgewicht durcheinander gebracht hat, und es daher kommt. Aber das letzte Wort sollte, wie du ja schon selbst sagst, dein Arzt haben.

Bist du vielleicht Schwanger ,wegen der Milcheinschuss ,das ist bei der Pille unnormal.Man kann auch mit der Pille Schwanger werden.

Wie mit respektlosem Kind umgehen?

Hey :-)

Seit 3 Jahren gehe ich hin und wieder bei unseren Nachbarn babysitten. Ich bin 19. Ich passe auf zwei Mädchen auf, 3 und 7 Jahre alt. Leider ist vor allem die Ältere etwas schwierig und ich habe das Gefühl, es wird immer schlimmer...ihre Mutter ist auch oft mit ihr überfordert. Naja, ich denke gegen die Erziehung durch ihre Eltern kann ich wenig tun, krieg halt öfter mit, dass die Mama viel nachgibt. Ich würde einfach gern wissen, wie ich mich am besten in den gleich folgenden Situationen verhalten soll. Natürlich mag ich die beiden Mädels schon, nur manchmal weiß ich echt nicht weiter.

Also...die Ältere ist jetzt 7, wie gesagt, und sehr schlau. Die weiß ganz genau, wie man gut lügt und bekommt, was man will. Sie ist oft sehr frech und respektlos, früher hat sie an den Haaren gezogen und beleidigt (was ich ihr gott sei Dank klar machen konnte, dass das bei mir so nicht läuft. Seitdem macht sie das nicht mehr) Trotzdem widersetzt sie sich dauernd und so weiter. Ich versuche immer, sehr konsequent und ruhig zu bleiben, aber es kostet mich manchmal echt den letzten Nerv.

Letztens hat sie etwas Milch verschüttet und ich habe sie freundlich gebittet, die Milch aufzuwischen. Ich denke sie ist jetzt definitiv alt genug, um das selbst zu machen. Daraufhin hat sie gesagt, dass sie das ganz bestimmt nicht tun wird. Ich hab dann gesagt: "Doch, das machst du jetzt!" (ich habe extra immer ruhig und trotzdem bestimmt geredet). Hab sie an die Hand genommen und sie in die Küche geführt. Daraufhin hat sie sich auf den Boden geschmissen und um sich geschlagen und getreten und gebrüllt, dass sie das nicht tun wird. (War echt schwer, sie festzuhalten). Naja, nach ungefähr 15 Minuten hab ich sie dazu gekriegt, einen Lappen zu holen. Dann hab ich ihr gesagt, dass sie den Lappen am besten etwas nass machen soll, da die Milch sonst nicht so gut weggeht und der Boden klebrig wird. Daraufhin hat sie sich wieder geweigert und es hat nochmal 5 Minuten gedauert, bis sie endlich getan hat, was ich ihr gesagt habe. Anschließend ging sie zurück ins Wohnzimmer, wo die Milch verschüttet wurde und anstatt die verschüttete Milch aufzuwischen, tunkte sie den Lappen in ihr noch halbvolles Glas. Ich hab nur gesagt, dass das hier gerade nicht lustig ist und dass sie sich nicht doof stellen soll. Woraufhin sie meinte: "Aber du hast doch gesagt, ich soll die Milch aufwischen und in meinem Glas ist auch Milch". Letztendlich hat sie dann die Milch auf dem Boden schon noch aufgewischt, aber ich frage mich, ob man nicht was an ihrem Verhalten ändern könnte. Solche und so ähnliche Situationen gibt es dauernd mit ihr.

Ich frag mich die ganze Zeit, wieso sie so ist. Möchte sie insgeheim einfach Zuwendung und mehr Aufmerksamkeit und Liebe? Ist das ihre Art, sich diese Bedürfnisse zu holen? Ich würde mich über ein paar Tipps freuen! Mit ihr reden ist schwierig. Immer, wenn ich sie etwas tiefgründigeres Fragen möchte, interessiert sie sich überhaupt nicht dafür und gibt keine Antwort.

...zur Frage

Wieso krieg ich keinen Tampon rein?

Ich hab mir jetzt schon zahlreiche Videos angeschaut, Fragen zu dem Thema gelesen aber es klappt einfach nicht. Manchmal hab ich das Gefühl meine Scheide ist viel zu eng dafür.

Ich hab es immer mit den kleinsten Tampons (Ob pro comfort mini) versucht aber selbst die sind ungefähr 3 mal größer als mein "Loch". Der Tampon passt einfach nicht rein. Ich hab den quasi unbenutzten Tampon dann mit Wasser vollgesogen weil ich wissen wollte, wie groß der wird und ich muss sagen, selbst wenn ich den Tampon reinbringen würde, ich hätte Angst das ich ihn nichtmehr rausbekomme weil er ja dann viel größer ist...

Kann es sein das mein Scheideneingang einfach zu eng ist? Wenn es jetzt die maxi Tampons wären würde ich es ja verstehen aber ich schaffe es nichtmal mit den Kleinsten. :(

...zur Frage

Wo bleiben meine Tage? :( Schon 4 Tage vergangen ohne Blutung

Ich bin seit kurzem 18, habe einen Freund, mit dem ich oft zusammen schlafe. Seit dem ich Volljährig bin, hat mir meine Frauenärtztin eine neue Pille verschrieben (Hexal). Die Packung verfügt über 2 Farben von Pillen, rosa und weiß, wenn ich die rosa farbenden Pillen eingenommen hab, muss ich um die Blutungen zu ermöglichen die weißen Pillen 4 Tage lang nehmen. Heute ist bereits der vierte Tag und immer noch keine Blutung! :( Vor ca. 2 Wochen hatte ich mit meinem Freund Sex, allerdings geschützten, also zusätzlich mit Kondom.. Das Kondom ist aber gerissen, er hat's aber gemerkt und schnell gehandelt, allerdings wissen wir nicht ob doch etwas daneben gegangen ist :( wir können schon vier Tage lang nicht schlafen! Bitte helfen sie uns! :( kann es sein dass es wegen der neuen Pille eine Umstellung für den Körper ist und deswegen so lange dauert? Danke schonmal!

...zur Frage

Wie macht ihr das so mit dem Tampon?

Als ich heute in der Schule auf die Toilette gegangen bin, kam meine Freundinnen und ich auf das Them "Tampons" . Sie meinte, sie lassen den Tampon drinne beim Wasserlassen, ich hingegen wechsel ihn dabei jedesmal. Ich weiß, der Ausgang ist anders, aber irgendwie finde ich es mit wechseln Hygienischer. Wie macht ihr das? Wechseln oder drinne lassen?

...zur Frage

dicker bauch,blähbauch?

hey ich habe mal wieder ne frage,ich habe so ein blähbauch unterleib ziehn und brustschmerzen aber die brustschmerzen sind nicht mehr so dolle wie sie warn, beim FA.war ich 12tage nach geschlechtsverkehr sie konnte ja keine ss ausschließen,da ich ja auch pillenverlängerung gemacht hab denke ich jetzt das ich viel.doch schwanger bin bin eig,sehr schmal und hab echt en dicke bauch:-)was komisch ist 2tage vorm FA:.hatte ich schon schmerzen brust unterleib und der rücken wenn ich in die knie geh deshalb habe ich mir auch ein termin geben lassen!! wollte morgen früh einen test machen funktioniert das schon??hatte das schon mal jemand dicker blähbauch rücken unterleib und hab noch 5tage pille zunehmen (jetzt)aber davor die erste woche von der pilleneinnahme ging es mir schon nicht so gut??bräuchte mal euer rat:;-)wär diese symtome schon mal hatte

...zur Frage

Saure Milch getrunken was kann passieren?

Wollte grade eben etwas milch trinken weil mir danach war. Und hab einfach aus der Packung getrunken und hab ein schluck runter geschluckt und hab den rest ausgespuckt weil es sauer war aber es war nicht Klumpig. Und was kann passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?