Frage zu den Motorradführerscheinen A2 -> A

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast von A1 auf A2 genau das gleiche Prozedere wie bei A2 zu A.


Anders ist das nur bei A begrenzt. Der wird nach 2 Jahren automatisch unbegrenzt. Allerdings gibt es den A begrenzt nur noch weniger als 2 Wochen.

Nein, du musst nochmal eine praktische Prüfung machen. (Fahrstunden oder Unterricht sind nicht vorgeschrieben, aber zumindest 1-2 Fahrstunden werden wohl die meisten Fahrlehrer sehen wollen. Kaum einer wird einen Fahrschüler vorstellen, von dem er nicht weiß, wie dieser fährt) Früher (also für alle die vor dem 19.01.13) die damalige Klasse A begrenzt erworben hatten, gab es nach 2 Jahren automatisch den Aufstieg. Das ist weggefallen, dafür hat die Klasse A2 aber auch mehr PS, als die damalige A begrenzt.

Findest du auch hier http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_Motorrad_neu.htm

Das ist weggefallen,

Wird wegfallen. 12 Tage noch. Dann ist der letzte A begrenzt 2 Jahre alt. ;o)

0
@Effigies

Stimmt...wobei der Erwerb des A beg. ja nimma möglich ist, Ich wusste das du das schreiben wirst :-D

0

Ohne Ausbildung kannst du keine Klassen überspringen ! Antworten über Google oder Fahrschule ! Mfg.

Davon war doch überhaupt nicht die Rede.

0
@Effigies

Mann kann Fragen auch verständlicher formulieren ! Biitte untertänigst um Entschuldigung !!

0
@schoschi06

Untertänigst ist nicht notwendig. Ich bin ja nicht die Queen ;o)

0

Was möchtest Du wissen?