Frage zu den Kino zeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn die Person über 18 Jahren von deinen Eltern als "Erziehungsbeauftragte" ausgewiesen wird, dann ist das in Ordnung.

Hier kannst du es nachlesen:

https://www.cinemaxx.de/art/pdf/Erziehungsbeauftragung.pdf

"Der Erziehungsauftrag erlangt seine Gültigkeit nur in Verbindung mit einer Kopie des Ausweises(Vorder- und Rückseite) mindestens eines Erziehungsberechtigten!"

"Das Formular muss vom Jugendlichen an der Kinokasse bzw. Kontrolle abgegeben werden."

"Der Erziehungsbeauftragte muss sich ebenfalls in dem Kinosaal aufhalten."

Liebe Grüße :)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss eine Person dabei sein, die 18 ist. Theoretisch müsste diese Person der Beziehungsberechtigte sein oder von eben diesen das übertragen bekommen. Da das allerdings niemand prüft, reicht dass wenn deine Begleitperson 18 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ein erziehungsberechtigter dabei sein und ein Film ab 12 sein weil Filme ab 16 darfst du nichtmal rein mit einem Erziehungsberechtigten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catlove2
26.08.2015, 22:05

der film ist ja auch ab 12

0
Kommentar von kotzkatz
26.08.2015, 22:05

Dann müsste es klappen😊

0

Ich denke es muss ein Erziehungsberechtigter dabei sein bin mir aber nicht 100% sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?