Frage zu den Argumenten einer Erörterung?

2 Antworten

Das kommt auf das Verfahren an. Wenn ihr nach dem Reißverschlussverfahren gehen müsst, dann musst du die pro-Argumente direkt nach dem Benennen wiederlegen. Im allgemeinen musst du mit dem Argument anfangen, welches der Seite gegenspricht, zu der du stehst. Beim Sanduhrverfahren musst du in dem Fall mit den Pro-Argumenten anfangen und im nächsten Teil wiederlegst du diese Argumente.

LG

Was meinst du mit dem "nächsten Teil" beim Sanduhrverfahren?

0
@TheRealManiko

Damit meine ich das Aufzählen der Kontra-Argumente, wenn man den Hauptteil in Sinnesabschnitte unterteilen würde.

1
@Strawberry0808

Danke!

Das heißt, ich nenne die Kontra-Argumente und widerlege die Pro-Argumente, oder nenne ich nur die Kontra-Argumente?. Frage so penetrant nach, weil ich morgen eine Prüfung für meinen Mittleren Schulabschluss frage.

0
@TheRealManiko

Da bin ich mir nicht ganz sicher, ob man beides machen kann, aber ich hab die Kontra-Argumente nur genannt.

1

Direkt und ausführlich widerlegen, samt Beispielen. Das ist deine Kernaufgabe.

Was möchtest Du wissen?