Frage zu dem Drogentest bei der Bundeswehr!

7 Antworten

Wenn das wirklich so lang her ist, ist das jetzt weder nachweisbar noch mußt du es angeben, wenn man dich danach fragt. Wichtig ist, daß du dir bewußt bist, daß das nicht gut ist und du es auch nicht wieder machst (sonst ist die karriere bei der Bundeswehr schnell wieder vorbei). Dann sollte es zumindest diesbezüglich keine Probleme geben.

Ich mach das nicht nochmal ^^

0

Hier die Nachweiszeiten von Cannabis (auf der Liste unten unter "Cannabinoide"): http://www.drogenscreening.info/Nachweiszeiten.htm

Du musst Dir also keinen Kopf machen. Ausser Du musst zum Auslands-Einsatz und wirst dort angeschossen oder Schlimmeres.

Ja klar die können doch nichts besser gebrauchen als irgendwelche Drogenabhängigen

Man ist drogenabhängig, wenn man vor einigen Jahren ein wenig rumgekifft hat? Ist man auch automatisch Alkoholiker, bloß weil man vor mehreren Jahren ein paar Bier gezischt hat?

4

Was möchtest Du wissen?