frage zu chemie (alkoholische gärung)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

A) C6H12O6 in Form von Glucose

B) Hefen ( aber nicht zwangsläufig )

C) Methanol, CO2

D) Temperatur ( niemals über 40 Grad sonst sterben Bakterien, also sollte Gährung mit Hefe gemacht werden ) Gährung muss anaerob stattfinden sonst wird kein Ethanol produziert^^

kommt drauf an in hefezellen z.b. wird brenztraubensäure (aus glucose) zunächst decarboxyliert (CO2 abspaltung) zu Ethanal und anschließend hiydriert  mit zwei H- Atomen zu Ethanol.

Das ist alles immer sauerstoff, also anerob.

Was möchtest Du wissen?