Frage zu BWL Studium

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"
.Ich würde gerne eine Ausbildung machen und noch dazu Betriebswirtschaftslehre studieren 

Willst Du das gleichzeitig machen?

Der NC kann sich Jahr für Jahr ändern, warte also einfach ab bis es soweit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbin1998
13.06.2016, 15:41

Ich würde es gerne gleichzeitig machen bin mir aber nicht sicher ob ich das hinbekomme ich bin zwar sehr schlau  (sorry wenn das jetzt etwas eingebildet rüberkommt) kann auch gut mit Stress umgehen habe aber von bekannten die in Münster BWL studieren mitbekommen dass es sehr hart sein soll und ich irgendwie nicht weiß wie ich mich jetzt entscheiden soll.

0

Ich würde gerne eine Ausbildung machen und noch dazu Betriebswirtschaftslehre studieren (oder kennt ihr was besseres?)

Entweder du machst es nach einander oder bewirbst dich direkt auf eine dieser Dualen-Studiengänge der Banken. Die Deutsche Bank bietet sowas z.B. an. Ein richtiges Studium + Ausbilding ist kaum machbar und führt nur zu schlechter Performance auf beiden Seiten.

ich würde schon gerne nach Münster und
wollte fragen ob man dafür einen NC braucht und wenn ja welchen, da ich
im Internet leider nichts dazu finden konnte und ob ihr Münster für BWL
empfehlen könnt

Die Uni ist echt schön. Wenn du dein Abi zwischen 1,7-2,5 bestehst, solltest du keine Schwierigkeiten haben. Je nach dem was du machst, kannst du ja auch das erste Semester als Wartesemester anrechnen und dich erstmal im Betrieb zurecht finden. Das halbe Jahr tut nicht weh.

außerdem würde ich gerne wissen welche Bank ihr mir
empfehlen könnt.

Das kommt ganz darauf an, was dich an einer Bank interessiert ? Geht es Richtung Investment ist die Deutsche Bank sicherlich ein guter Anfang. Interessiert dich mehr der Mittelstand die Volksbanken / Sparkassen.

Oder wo könnt ihr mir empfehlen BWL zu studieren?
Wenn du Interesse an Wirtschaft hast sicherlich. Das kannst du aber erst wirklich einschätzen, wenn du mal einen Betrieb von innen gesehen hast. Seelenlose BWL'er ohne Leidenschaft gibt es genug.

Innerhalb der BWL gibt es auch ausreichend Disziplinen um sich zu spezialisieren. (Am Anfang aber sehr Mathelastig).

Was hälst du denn von Bankwesen als Studienfach?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbin1998
13.06.2016, 15:53

Vielen Dank für deine Antwort über dass mit dem Bankwesen studieren werde ich mich dann mal informieren

1

Was möchtest Du wissen?