Frage zu Buchhaltung/ Rechnungswesen Erlöse

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gutschrift (bzw. der Nachlass auf den Kaufpreis) ist doch genausos als ob man das Geld bekommen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SCHATZIS, das Finanzamt will auch mitmischen. Also wirst du eine Rechnung schreiben, Umsatzsteuer nicht vergessen, und was du bekommst, sind Erlöse (siehe Antwort von STURMWOLKE). Du kannst daraus ein Buchgewinn oder Buchverlust erwirtschaften, und da will das Finanzamt wieder mitmischen. Ich nehme an, in deiner Buchführung hast du ein Konto Erlöse 8800 für Buschgewinne oder 8820 für Buchverluste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etrusco
25.10.2012, 09:58

Ups! BUSCHgewinne, lol

0

Es ist ein Ertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?