Frage zu Bewerbung wichtig!

5 Antworten

Hallo!

Also ich würde mich zwar dort bewerben, aber sicher nicht hineinschreiben, dass meine Mutter dort arbeiten...denn ich möchte ja, dass sie mich wegen meinen Qualifikationen nehmen und nicht weil meine Mutter dort arbeitet!

Also ich würde sagen:

Bewerbe dich ganz normal!

MfG CarolaA.

Müßt du nich, kannst du aber1 Ich persönlich würde es nicht machen.

kommt das dann nicht besser wenn ich schreibe, dass meine mutter mir viel erzählt und es spannend ist oder irgendwie so ?

0

Hi,

meine Erfahrung bei Bewerbungen: Meist tue ich dies Online da dies in meinem Beruf üblich ist. In diesen Fällen wird manchmal genau dies abgefragt: Kennen Sie Mitarbeiter des Unternehemns/ Wurden Sie empfohlen etc. Eine weitere Mögliche Frage wo dies passen könnte: "Wie sind Sie auf unser Unternehemn aufmerksam geworden?".

Solltest Du dich postalisch bewerben, dann könntest Du dies im Anschreiben unterbringen?

Sehr geehrte...... da ich von meiner Mutter schon viel gutes über Ihr Unternehmen gehört habe, möchte ich nun die Chance ergreifen und mich bei Ihnen bewerben. Durch meine Erfahrungen in XY und XY werde ich Sie bei Ihrer Tätigkeit im Bereich XY unterstützen können.... usw.

Beste Grüße

Ich würde so etwas nicht auf die Bewerbung schreiben

Wenn Du es schreiben willst, kannst Du einfach einbringen, dass Du auf die Firma durch ein Familienmitglied welches dort arbeitet aufmerksam geworden bist.

Durch ein Familienmitglied, welches bei Ihnen beschäftigt ist, wurde ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam....

Was möchtest Du wissen?