frage zu benzinkosten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einer Gesamtstrecke von 100 km und einem Verbrauch von angenommen 7,5 l und einem Preis von 1,70 hast du ungefähr reine Benzinkosten in Höhe von 12,75 Euro.

Kommt auch auf das Fahrzeug an, was verbraucht wird. Ich worde bei einem Verbrauch von 8 Liter /100 Km von jedem 5 Euro verlangen, denn es fällt ja nicht nur der Kraftstoffverbrauch an, sondern auch Verschleiss.

Ich würde vor der Fahrt auftanken und dann losfahren.

Nach der Rückkehr würde ich wieder auftanken und dann das Tankgeld durch die Anzahl der mitfahrenden Personen teilen.

du solltest inzwischen wissen wieviel in deinen tank reingeht und entsprechend schon mal beim tanken ausgerechnet haben, wie hoch der verbrauch war.

wenn du z.b. 25 l für 450 kilometer brauchst, rechnest du 30 geteilt durch 4,5 udn hast dann die litermenge pro 100 kilometer.

wenn irh also fhart, schaust du wielang die strecke ist, also hin und rückfahrt oder einfahc hinfahrt mal 2 und kannst dann ausrechen, wieviel das benzin kostet.

evtl. kannst du auch noch kfzsteuer und so weiter drauf schlagen

30 durch 4.5 teilen? das ergibt aber ganz sicher nicht den verbrauch auf 100 km. bei 25 liter verbrauch /100 km und einer strecke von 450 km kommt man so auf den Verbrauch /100Km:

25 x 100 / 450 = 5,56

0

Kommt auf das Auto an. Ein Sparsamer Kleinwagen verbraucht um die 6 liter oder weniger, und größere Autos mit etwas mehr PS so ca. 8-10 liter. Ich denke ja mal nicht das dein Auto 200 PS hat. Kannst du dir ja ausrechnen was das kostet.

Wenn ich die Strecke sowieso fahren müsste, würde ich von jedem nur ein paar euro nehmen.

Hallo, kommt auf den Verbrauch auf 100km an. nehmen wir an dein auto brauch zwischen 8 u 10 liter auf 100km, bei einem spritpreis von ca 1,80€, dann wären es höchstens 18€. verlange von jedem 5€ und es ist nicht zu viel. Gute Fahrt!

Was möchtest Du wissen?