Frage zu Battesäure! Welche Menge ist schädlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was da entsteht ist Zinkhydroxid (weißes Pulver) und Wasser. Genauer kannst du dich hier belesen! http://de.wikipedia.org/wiki/Alkali-Mangan-Zelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeautifulThing
29.11.2013, 23:00

Danke !

Und das Zeug ist nur reizend, nicht wirklich ätzend, hab ich das richtig verstanden? (Nicht aus Angst, sondern aus Interesse! :) )

0

Diese Kristalle sind für die Haut eigentlich ungefährlich, die schädigen nur in langen Monaten die Kontakt des Batteriefachs durch Korrosion.

Die gefährliche Batteriesäure, die Du meinst, ist Schwefelsäure in Blei-Batterien (z. B. Autobatterien) Die führt bei Hautkontakt in der Tat zu schweren Verätzungen.

Trockenbatterien enthalten keine Säure. Die Zersetzungsprodukte kann man durch einfaches Händewaschen loswerden. Auf Kleidung sollten die Krümel nicht kommen, weil sie dort Flecken verursachen können. (und lecken sollte man daran auch nicht ! ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ätzend war das wohl schon noch, wobei du da jetzt keine Verletzungen davontragen wirst. Aber gesund ist das natürlich nicht. Reinige den Gameboy innen, sonst wird er sicher bald gar nciht mehr funktionieren, weil die Kontakte komplett kaputt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst nicht sterben! Aber wenn das am nintendo gameboy ^^ so dran bleibt kann sei das dann in 3 jahren kein metall mehr zu sehen dran is!!!

einfach kontaktreiniger nehmen, reinigen, fertig des wars normalerweise geht des auch mit wasser.

Lg Domi19991

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeautifulThing
29.11.2013, 22:23

Na Gott sei dank! War fast sicher dass das Zeug mich in kürze weggeätzt hat :D

Danke ! :)

0

Was möchtest Du wissen?