frage zu ballett: fuß-problem

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wort wird wohl öfters mal im Ballett verwendet. Schön öfters dort gehört. Im Endeffekt heißt das meine ich das man die Verse nach vorne drücken soll. Manche machens halt eher über die Zehen und manche lieber über den Fuß und dies über die Zehen machen sollen die Verse durch drücken.

Vllt hilft dir das ja, bin mir slebst nicht sicher. Aber das Wort gibts anscheinend ^^ zumindest bei diesem Sport :P

Mein Lehrer nennt das "Mond Fuß".. damit ist glaube ich gemeint, dass man zwar den Fuß spannt aber das Bein nicht genug. Dein Fuß soll ja praktisch in einer Linie mit deinem Bein sein ... ich weiß nicht wie ich es gut erklären soll^^ Aber weißt du ca was ich damit meine?

naja, geht so :D

0
@barbiegirljulia

danke, jetzt hab ich herausgefunden, dass ich den fuß einfach nur in die richtige position drehen kann:D:D:D

0

Jaa meine Lehrerin sagt dass auch manchmal zu mir.

Wenn ich den Spann über Spitze drücke sagt sie immer : kein Fuß de Banana.

Oder vielleicht meint er es auch im guten Sinn dass dien Spann aussieht wie eine Banane? O.o

Brauche Hilfe bei meiner Fußerletzung?

Halihallo :)

Ich hab seit 1Monat ca Schmerzen bei meinem Fuß, nämlich an der Innenseite.. Mein Hausarzt meint, meine Sehne sei verletzt.. Er hat jetzt eine Cortisonspritze vorgeschlagen, was mir allerdings nicht sonderlich behagt.. außerdem meint er ich soll den Fuß ruhig stellen und dann sollts von besser werden.. Bis jetzt wollt ich nie um Arzt aber jetzt wird es immer schlimmer... Meine Fragen dazu sind jetzt...

Ist eine Cortisonspritze eurer Meinung nach sinnvoll?

Wie kann ich meinen Fuß am besten ruhig stellen? Ist ja nicht so als könnt ich mir da mal schnell einen Gips rum machen ^^

In meiner Arbeit muss ich viel und schwer tragen, sprich das ist wieder zusätzliches Gewicht auf dem Fuß.. Das ist vermutlich auch nicht recht vorteilhaft hier oder?

Freue mich über gut gemeinte Antworten :)

...zur Frage

Achillessehne schmerzt beim dehnen. Wieso?

Hallo liebe Community,

wenn ich meinen Fuß dehne, also zum Beispiel mit einer Art Foot Stretcher oder einfach oft strecke, tut mir danach oft die Achillessehne weh. Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte bzw. ob ich das irgendwie verhindern kann? Oder ist das normal?

Danke schon mal

...zur Frage

Mittelfußprellung, paar Fragen

Hallo Leute,

vor einer Woche habe ich mir eine Prellung im Fußballtraining zugezogen, Gott sei Dank ist nichts gebrochen oder kaputt. Der Arzt meinte, ich solle meinen Fuß schonen und kühlen.

Meine Frage an euch ist, ob es normal ist, wenn ich meinen Fuß hochlagere, dann keine Schmerzen habe, doch wenn ich meinen Fuß ganz normal waagrecht nach unten lagere, kriege ich stechende Schmerzen. War das bei euch auch so, und ist das Taubheitsgefühl normal? Wie lange hats bei euch gedauert, bis es verheilt war? Danke im voraus

...zur Frage

Ballett und Reiten - nicht kombinierbar?

Huhu :)

Also, ich reite seit fast neun Jahren, war auch eine Zeit im Leistungssektor, schied dort aber nach einer schweren Verletzung aus und reite seitdem "nurnoch" als Hobby. Jedenfalls habe ich jetzt im Januar mit Ballett angefangen. Meine Lehrerin bemängelt permanent, dass ich meine Knie nicht durchdrücken würde. Ich versuche möglichst immer dran zu denken und gebe natürlich mein Bestes. Aber selbst, wenn ich meine sie durchgedrückt zu haben, kommt sie und meint, ich müsste noch stärker durchdrücken (und wenns nur 2mm sind). Da fragte sie mich, ob ich denn überhaupt Sport mache und ich halt "Ja, ich reite seit fast 9 Jahren mehrmals die Woche" Tja, und da erklärte sie mir, dass für mich Ballett keinen Sinn machen würde, weil Ballett und Reiten die einzigen beiden Optionen wären, die sich total ausschließen und gegeneinander arbeiten würden. Dann fragte sie mich, wie lange ich denn vorhätte zu tanzen, weil ich doch dieses Jahr Abi machen würde (es klang so: Wann bin ich dich los?). Ich sagte ihr, dass ich jetzt noch kein Abi mache, aber das ist hier ja egal.

Jedenfalls will ich nun wissen: Stimmt das? Oder erzählt sie Quatsch? Meine Lehrerin ist echt super streng, aber ich finde, sie kann nach 4 Std noch nicht verlangen, dass ich die ganze Stunde durch die Knie durchdrücke, wenn ich damit Probleme habe. Ich bemühe mich wirklich und denke, dass ich mein Ziel auch erreichen kann, wenn ich mich anstrenge. Nur fand ich das jetzt echt Mist, weil sie mir vor der gesamten Gruppe eig gesagt hat, dass es bei mir keinen Sinn macht. Ich fühlte mich auch wirklich gekränkt. Was sagt ihr denn dazu? Schließen sich die beiden Sportarten partout aus?

LG

...zur Frage

Backstein auf Fuß gefallen? Immer noch Blau?

Hallo,
Mir ist am Samstag ein Backstein auf den Fuß gefallen,Am Anfang war er sehr dick geschwollen und war Blau,jetzt ist die Schwellung zurück gegangen Blau ist mein Fuß aber immer noch und ich habe Schmerzen die nicht Besser werden.

Meine Eltern meinen Es sei bloß eine Prellung und meinen wir müssten nicht zum Arzt.

Ich Kühle meinen Fuß immer.

Gibt es Erfahrungsberichte??

Meint ihr es sei etwas ernstes??

...zur Frage

Ballett nach Unfall weitermachen?

Ich habe früher Ballett getanzt doch dann hatte ich einen Unfall bei dem mein linker Fuß gebrochen und meine Achilles gerissen ist. Mein Orthopäde meint dass mich auch nach der Physiotherapie mein linker Fuß nicht mehr auf Spitze tragen kann. Das ist jetzt 4 Jahre her und ich vermisse das Tanzen einfach so sehr dass ich mir gestern neue Spitzenschuhe (Grishko 2007) gekauft habe. Meine Mutter weiß nichts davon da sie generell dagegen ist dass ich nochmal anfange zu tanzen. Ist das dämlich oder kann mich jn verstehen dass ich es wieder versuchen will ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?