Frage zu Autoreifen-Luftdruck?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der muss bei normaler Zuladung identisch sein, wenn an der Hinterachse im Kofferraum höheres gewicht herrscht kannste auf beiden Rädern Druck erhöhen. Wenn du zu viel Druck reinmachst werden die mitteren Laufflächen der Pneus stärker abgenutzt

Welchen Luftdruck du haben solltest auf den Reifen, steht in deinem Tankdeckel. Oft ist der Luftdruck um ca. 0.5 bar höher auf den vorderen Reifen, da hier der Motor liegt und der ist ja (logischerweise) schwerer als der (wahrscheinlich) leere Kofferraum. :D An der Tankstelle kannst du dann den Luftdruck prüfen und evtl erhöhen oder auch senken ;) Viel Spaß :D

Wenn du die Fahrertür aufmachst ist unten rechts ein weißer Aufkleber.Fang nicht bei jedem Gramm an den Luftdruck zu verändern,auf keinen Fall links und rechts unterschiedliche Drücke.Ford unterscheidet nur zwischen halbe und volle Zuladung. Also bei 205/55R16 Benzin halbe v 2.1 h 2.3
volle v 2.4 h 2.8 Diesel halbe v2.3 h 2.3 volle v2.4 h 2.8 Die Drücke sind für alle Focus Reifengrößen fast identisch

Wenn das so währe, müsstest du ja ständig den Luftdruck ändern, z.B. wenn ein Mitfahrer einsteigt, oder wenn du einen Großeinkauf gemacht hast. Der Reifendruck sollte erhöht werden wenn du z.B. mit 4 Pers. und Gepäck in den Urlaub fährst. Oder um Sprit zu sparen 0,2 Bar. In deinem Bordbuch steht alles drin, das solltest du mal lesen.

ich denke, dein körpergewicht wird nicht viel ausmachen, schau doch mal ins handbuch deines wagen's meißt steht der druch auch auf der klappe des tankdeckels

Was möchtest Du wissen?