Wie ist das hier mit der Kalorienaufname?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist wirklich deutlich zu wenig. 1500kcal als absolutes Minimum sollten es schon sein (damit zumindest dein Grundbedarf gedeckt ist) um die 2000kcal könntest du aber Problemlos essen. Auch solltest du dringend etwas zunehmen denn du hast Untergewicht! 10kg mehr würden dir auf keinen Fall schaden und dann wärst du immer noch schlank, aber deutlich gesünder! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich habe eine Ernährungsumstellung gemacht, auch mit dem Ziel 5-6 kg abzunehmen. In diesem Programm wurde mir ausgerechnet, das ich 1200 kal am Tag essen soll (nur jetzt mal zum Vergleich zwischen Deiner Kalorienangabe).

Ich würde an Deiner Stelle dringend zum Hausarzt gehen und meine Blutwerte testen lassen. Ich habe mich auch monatelang richtig kraftlos und schlecht gefühlt bis rauskam, dass ich unter totalem Eisenmangel litt.

Lass das echt mal checken.

Alles Gute ..

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist eindeutig zu wenig, kein Wunder, dass Du dich schwach fühlst. Alles unter 1200 kcal zählt schon als Mangelernährung. Mit Deiner Größe und Deinem Alter soltlest Du aber viel eher mind. 1500kcal zu Dir nehmen.

Zudem fehlt Dir wahrscheinlich auch noch etwas an Eiweiß und Eisen, da Du ja vorwiegend nur Gemüse, Obst und Vollkornprodukte isst. Ein typisches Symptom von Eisenmangel ist Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Fleisch oder Fisch magst Du gar nicht? Dann solltest Dir überlegen, viellt. Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden. Am besten Du sprichst darüber mal mit einem Arzt oder zumindest Apotheker.

viele Grüße

Frederike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist deutlich zu wenig. Ohne Energie Zuführung kommt auch keine Energie. => Deine Symtome

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das zu wenig! Mindestens 1500 müssen es sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?