Frage zu Asiatischen Vogelspinnen und Skorpionen.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, dass stimmt. Dort gibts Vogelspinnen und Skorpione an maß. Viele Arten der Skorpione dort sind für den Menschen tödlich. Vor allem die Buthus Familie! Hier ein kleiner Text über Iranische Skorpione: http://www.biologiezentrum.at/pdffreiremote/ANNA780215-0217.pdf Damals im Krieg, flohen viele in Wüsten und Bergregionen und Zelteten. Es gab viele Todesopfer, durch diese Tierchen! Man erkennt die Giftigkeit der Skorpione meist an den Scheren! Je schmäler Sie sind destso giftiger! Und gelbe sind im allgemeinen giftiger als schwarze! Bei den Vogelspinnen gibts so viele Arten, dass es schwierig ist zu sagen ob die Du gesehen hasst, tödlich sind oder nicht. Viele sind nicht einmal erforscht. Als Kind zogen Wir in eine Neu Siedlung in der Wüste außerhalb von Teheran. Bevor Wir dort einzogen, wurde Gift versprüht. Du glaubst es kaum, aber hinter fast jedem Möbelstk. lagen verendete Vogelspinnen, in allen Farben und Größen. Das mit dem springen ist wahr! Hatte Ich auch schon einige male erlebt. Sie nehmen die vorderen Beine erst als Drohgebärde nach oben, wenn man sich nicht entfernt, stoßen Sie sich damit ab und springen bis zu einem Meter weit! Aber das machen nicht alle. Die meisten sind friedlich und laufen eher weg! Ich hatte sogar schon welche in Meinem Bett, das ist ein Sch...Gefühl, aber lief zum Glück glimpflich ab. Einige Legens aber wirklich drauf an, um anzugreifen! Die schnellsten die Ich je sah, waren Sonnenspinnen! Die werden auch Teller groß, sind gelb, aber kaum behaart! Es ist eher eine Art, zwischen Skorpion und Vogelspinne! Diese sollen aber kein Gift besitzen! Beißen lassen würd Ich Mich von denen aber nicht! Sie haben ein Mundwerkzeug, mit denen Sie alles zerbeißen können! Die sind so schnell, dass Du kaum wegrennen kannst, und springen auch ähnlich den Vogelspinnen, aber eben viel schneller! Sie heißen dort " Kammel-töter"! Wie gesagt, im Iran ist die Tierwelt kaum Wissenschaftlich erforscht, und es soll noch einige unentdeckte Varianten geben! Daher würde Ich Mich immer in Acht nehmen!

Danke für die interesannte und informative Antwort. Schön das Du geantwortet hasst. Information aus erster Quelle. Tolles Land übrigens. Ich werde auf jeden Fall öfter dort Urlaub machen! Wir sollten Uns dor treffen.

0

"Eine hat Mich verfollgt und sprang Mich immer wieder an." Ja klar, Vogelspinnen haben Dich verfolgt... Guck mal weniger Horrorfilme und rauch nicht so ein fürchterliches Zeug.

Das war kein Schertz. Wir machten einige Stopps um z.B. Pflanzen in der Wüßte zu bestimmen, etc., da war ein Loch in der Erde, neben einem Stauch. Ich steckte einen Stock hinein. Eine Vogelspinne kam rausgeschossen, in einem Tempo was man nicht glauben mag. Die sprang immer wieder auf Mich zu, und rannte. Die wollte Mich unbedingt erwischen. Ein Kollege hats gesehen und Sie mit einem Stock erschlagen. Sonst wär es anders ausgegangen. Dieses Exemplar war weiß-gräulich und voll behaart.

0
@peter678

Erstens: Wenn ein Alien mit einem Stock in Deiner Wohnung herumstochert, würdest Du auch ungnädig werden. Ich hoffe, Du hast aus dem Vorfall gelernt.

Zweitens: Wenn Du einfach weggerannt wärst, nicht nur wenige Meter, sondern richtig, dann wärst Du die Spinne auch ganz einfach losgeworden. Die wollte lediglich ihr Heim verteidigen.

Drittens: Außer bei Allergikern sind Bisse von Vogelspinnen für erwachsene Menschen nicht wirklich gefährlich. Jedenfalls nicht gefährlicher als ein Wespenstich.

Viertens: Die Vogelspinne zu töten, war eine völlig unnötige Überreaktion. Schade um das Tier, schließlich zählen nicht wenige Vogelspinnen zu den gefährdeten Arten.

0
@CrazyDaisy

Hi, CrazyDaisy. Das mit der giftigkeit stimmt so nicht. Vogelspinnen sind zwar nicht besonders giftig, nur leben im Iran und anderen Ländern nicht nur Vogelspinnen! Es gibt Spinnenarten, die genau so groß sind, aber giftiger als Vogelspinnen. Geh mal zu einem Lokalem Artzt. Der wird Dir die gefährlichkeit, einiger Spinnen Dort erklären. Und Ich habs auch schon erlebt, das Mich so eine Spinne vervollgte. Und das mehr als einen Meter! Einige rennen Dir einfach hinterher und springen andauernd, wie die Sonnenspinnen oder einige große dieser Vogelspinnen! P.s. nicht alle Spinnen sind Handzahm. Das mußte Ich auch schon am eigenem Leib erfahren. Und mit dem töten geb Ich Dir aber recht! Ich finds auch nicht schön welche zu töten! Aber im Iran gibts Gebiete, wo Sie zu Plage werden. Und wenn Sie in die Wohnungen kommen und auch noch alles angreifen was Ihnen zu nahe kommt, muß man reagieren. Die lassen Sich manchmal nicht so einfach einfangen oder vertreiben. Und bevor man ins Krankenhaus verfrachtet wird, bleibt manchmal keine andere Wahl.

0
@CrazyDaisy

Ich konnte ja nicht ahnen, das es das Haus von Jemand war. Aber Die hat Mich nicht aus den Augen gelassen. Die sprang und lief überall hinter Mir her. Das war schon echt horror.

0
@CrazyDaisy

Was ist denn das für ein Quatsch? Ausserdem schrieb Ich in Meiner Antwort oben schon, dass Sie nicht giftig sind! Diese Sonnenspinnen werden aber sehr wohl schnell. So dass Du kaum wegrennen kannst! Sie können mit Ihrem Kiefer leicht einen Finger abtrennen. Sie fressen sogar große Mäuse oder Schlangen. Der Name ist Kamel-töter. Das heißt aber nicht das Sie Kamele töten können, oder Eine Famile auslöschen! Hat ja auch Keiner behauptet! Lesen hilft! Die Spinnen die Ich giftig nannte sind Vogelspinnenähnliche. Es sind keine Legenden! Ich würd Dich mal gerne nach Iran einladen. Dann werde Ich Dir Stellen zeigen, wo Du staunen wirst! Bei Ärtzten dort sind die giftigen Tiere, von Schlangen, Skorpionen bis zu den Spinnen auf Tafeln abgebildet und hängen in Landgebieten in den Praxen! Wie gesagt, in der Kriegszeit sind etliche Leute an Bissen und Stichen der Tierchen gestorben. Jedes Jahr sterben viele in Abgelegenen Gebieten. Was aber Gebiet zu Gebiet ganz unterschiedlich ist. Im Nord-Iran(KaspischeMeer) gibts gar keine giftigen Tiere, ausser eine Kobra Art! In den südlichen und Wüstengebieten ist das Gebiet, wo die giftigen Tiere jeglicher Art vorkommen! Also keine Legende.

0

Was möchtest Du wissen?