Frage zu Anforderungsbereichen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So ganz genau kann ich es auch net erklären. Also der erste Anforderungsbereich bedeutet, dass man das sich im Unterricht erarbeitete Wissen und die Fähigkeiten auf'm Kasten hat und das wiedergeben bzw. erklären kann.

Im zweiten wird gefordert, dieses Wissen anzuwenden und auf etwas zu beziehen, in Mathe z. B. ne Textaufgabe.

Dann gibt es den dritten Anforderungsbereich. Den muss man erfüllen um ne 1 zu bekommen, soweit ich weiß. Hier werden Dinge gefordert, die man nicht konkret im Unterricht bearbeitet hat. Man muss aus den gelernten Dingen Schlüsse ziehen und sie erläutern. Oder um auf Mathe zurückzukommen: logisch denken. Eventuell ne Methode entwickeln, um etwas auszurechnen.

Hoffe das ist so ungefähr richtig und natürlich verständlich:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thecookiebook
13.11.2016, 22:01

Vielen Dank! Ich denke ich verstehe es jetzt

0
Kommentar von ThePugser
13.11.2016, 22:02

Super, gerne.

0

AFB I (ca. 20%) Wiederholung des Gelernten => auswendiglernen

AFB II (ca. 70%) Anwendung des Gelernten => lernen und umsetzen

AFB III (ca. 10%) Anwendung der Logik des Gelernten bzw. Schlussfolgerung durch die Logik des Gelernten => die Logik herausfinden und eine (auf ihr basierende) Lösung finden

Die Prozente sagen aus, wie viele Punkte es im Verhältnis zur Gesamtpunktzahl jeweils darauf gibt.

Bsp.: drei Aufgaben, je ein AFB, Gesamtpunktzahl = 35 Punkte.
1. -> 7 Punkte
2. -> 24 Punkte
3. -> 4 Punkte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das so ist wie jf20011 sagt...

Habe auch ohne das zu wissen mein Abitur gemacht... 2er Bereich.

Mitschüler aber hat angeblich immer alles 100% auswendig gelernt und 1,0 geschafft. 

Den Tipp habe ich auch mehrmals ausprobiert, hat nicht geschadet in schwierigen Fächern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wiederholung
2. Anwendung
3. Erweiterung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thecookiebook
13.11.2016, 21:52

Könntest du das vielleicht genauer sagen. Ich verstehe das einfach nicht

0

Was möchtest Du wissen?