Frage zu Amazonbestellung Bankeinzug?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbstverständlich.
Es kann den Kaufvertrag ungültig machen. Falls es dein erster Kauf bei Amazon war, kann es sein, dass eine Schufa-Auskunft eingeholt wird, in dem dein wahres Alter steht. Auf Grund der Falschangabe könnte Amazon dich sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StillDre
14.12.2015, 00:00

Was bedeutet Schufa?

0
Kommentar von StillDre
14.12.2015, 00:00

Hab schon mehrmals bestellt, nur mit Gutscheinen.

0
Kann das Probleme machen?

Wenn sie Dich erwischen schon, immerhin hast Dich mit falschen Daten registriert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hauptsache ist doch,das Amazon das Geld erhält,das Alter ist doch egal.Es kann auch das Konto der Eltern sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tybalt9999
14.12.2015, 00:32

Nein, das Alter ist entscheidend, Stichwort Geschäftsfähig. 

0

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber wenn es dein eigenes Geld ist dürfte es keine Folgen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StillDre
13.12.2015, 23:57

Is mein eigenes:) Danke!

0
Kommentar von Tybalt9999
14.12.2015, 00:33

Vollkommen egal, rein theoretisch ist es nun mal Betrug, bei solchen Geschäften falsche Angaben zu machen.

0

Theoretisch ja. Praktisch nein. Kauf dir nächstes mal Gutscheine gibts überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StillDre
14.12.2015, 00:02

Hab auch mit Gutscheinen :) nur hat noch 1,45€ gefehlt haha

0

Was möchtest Du wissen?