Frage zu altem VW-Bulli...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

was so alte motoren verbrauchen, hängt in erster linie vom hirn des fahrers ab der meiste sprit wird durch blödsinnige beschleunigungsaktionen und nicht ausreichend vorausschauende fahrweise verbraten. mit entsprechendem aufwand lässt sich in fast jedes fahrzeug ein elektromotor einbauen. aber WENN du einen wirklich alten bulli im originalzustand hättest, wäre das doch sträflich. sowas sollte in möglichst unverbasteltem zustand als sog. youngtimer erhalten bleiben und das bisschen unkatalysiertes abgas von einem alten auto werden wir wohl überleben. da gibt es wesentlich größere dreckschleudern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also meist verbrauchen alte autos so wie der erste und der neueste vw bulli fast gleich viel frag mich nicht warum vlt weil die ersten vioel weniger ps haben und nun ja abgase wenn du dir einen diesel holst ja das stimmt aber lass den alten motor am besten drin weil die auf die anderen teile abgestimmt sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd niemals einen anderen motor in den vw bulli einbauen den die boxermotoren sind absolut standfest und zuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte solche Autos nicht verbasteln, da lieber restaurieren und als Oldtimer zulassen, sprich, H- Kennzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?