Frage zu ALG 2? Wieviel bekommt man mehr oder weniger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alleine bekommt jeder 359,- €. Wenn die beiden dann zusammenziehen verringert sich der Satz auf je 328,- € Ist vom Jobcenter dann ein dankeschön, dass nur noch ein Bewilligungsbescheid erstellt werden muß. Hinzu kommen dann noch die Miete und Heizkosten. Ob verheiratet oder nicht spielt bei der Berechnung keine Rolle mehr. Diese Angaben sind aktuell und für NRW. Mein Tipp: Entweder jeder behält eine eigene Wohnung oder es wird nur eine Wohngemeinschaft und keine Bedarfsgemeinschaft gemacht. In der Bedarfsgemeinschaft muss jeder für den anderen eingestehen wie in einer Ehe auch.

Ja,aber sie will ja mit ihrem Partner zusammenziehen und eben heiraten,sie erwarten ja auch ein gemeinsames Kind.

0
@PreTTyAnqeL

Ab 25 Jahren beträgt der Regelsatz auch in NRW 374,- als Single /als Partner 337,- Euro ;) - Wie anderland schon richtig schrieb: Mit gemeinsamem Kind gelten sie dann automatisch als Bedarfsgemeinschaft, egal ob mit oder ohne Trauschein.

0

Was möchtest Du wissen?