Frage zu Action Painting / Actionpainting mit Kindern

5 Antworten

Acrylfarben sind ungiftig und man kann sie bedenkenlos mit Kindern verwenden, aber bitte die Bekleidung schützen, die Farben haben eine hohe Farbpigmentdichte. Deshalb verlieren sie auch nicht an Brillianz. Zum Untergrund rate ich nach einigen Vorübungen auf bereits empfohlener Papierrolle danach auf Leinwand zu gehen. Häufig bekommt man diese bereits mit Rahmen in unterschiedlichen Abmessungen bei Lidl, Norma... Viel Spaß mit den Rangen!

Müssen Acryl-Farben vorher mit ein wenig Wasser vermischt werden? Oder benutzt man sie dafür lieber pur?

0

alles ist möglich, zb eine konservendose am boden mit einem loch versehen und dann mit farbe füllen und aus verschiedenen höhen über die leinwand bewegen, oder kleine autos etc in farbe tauchen und mit ihnen auf der leinwand spielen, farbe über hände auf der leinwand rieseln lassen mit seib und zahnbürste (dann entstehen ja diese wundervollen 'Handnegative' wie man sie aus der Höhlenmalerei kennt) etc etc im Grund heisst action painting doch nur dass alles geht, selbst mit dem ganzen bemalten körper über die leinwand rollen etc..

Ich würd große Papierrollen nehmen, aber zum Aufhängen sind, wie du gesagt hast(große!) Leinwände wirklich besser. Mit Acrylfarben oder auch Gouachefarben gehts super(kann man auch direkt aus der Tupe auftragen oder mit Schwämmen verstreichen). Kleine roller (zum Wände streichen) eignen sich übrigens auch gut zum auftragen. Viel Spaß

Müssen Acryl-Farben vorher mit ein wenig Wasser vermischt werden? Oder benutzt man sie dafür lieber pur? Gouachefarben kenne ich gar nicht...

0

Wandfarbe auf Acryl reisst sehr stark

Hallo liebe Community,

vor ca. 3 Wochen hat eine Malerfirma unsere Torckenbauwände gestrichen. In den Ecken und Übergängen zwischen Wand und Decke wurde von der Maler Firma mit Acryl eine Fuge gezogen.

Schon nach wenigen Tagen, begann die darauf verwendete Farbe zu reissen und jetzt ca. 3 Wochen später sieht es zum Teil sehr übel aus (s. Bild).

Von der Firma kam jetzt der Hinweis, dass dies im Neubau nun mal so sei, da jetzt erst richtig geheizt wird, es drausen kalt ist und sich somit die Materialien (v.a. jetzt am Anfang) noch sehr stark "bewegen".

Ich weiss natürlich, dass sich am Anfang noch alles stärker "bewegt" aber ich denke mal nicht, dass schon nach wenigen Tagen dadurch solche Risse entstehen wie auf dem Bild zu sehen.

Nun bekam ich von einem Bekannten den Hinweis, dass evtl. das Acryl noch nicht richtig ausgetrocknet war, als es überstrichen wurde.

Tatsächlich lag zwischen der Anbringung des Acryls bis zum Überstreichen ca. 1 - 1,5 Tage. Zu diesem Zeitpunkt hatte es auf der Baustelle auch nur ca. 10 Grad. Im Internet habe ich nun gelesen, dass manche Acrylhersteller pro aufgetragenem Millimeter ca.24 Stunden Trocknungszeit empfehlen (bei 20 Grad!).

  • Kann die mangelhafte Trocknung tatsächlich für die Risse verantwortlich sein?
  • ich habe die Malerrechnung noch nicht bezahlt: kann ich hier Nachbesserung verlangen?
  • Wie würde die optimale Nacharbeit jetzt aussehen? Acryl-Fugen wieder enfernen, neu anbringen und vorm Überstreichen ca. 7 Tage trocknen lassen? Oder reicht es nur die Farbe abzuschaben und nochmals drüber zu streichen?

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Heiko

...zur Frage

Mit Ölfarben auf Leinwand malen - was muss ich beachten, muss ich die Leinwand irgendwie 'vorbereiten', und sonst noch Tipps zum Malen mit Öl auf Leinwand :)?

Heyy Leute :) Ich habe Ölfarben geschenkt bekommen und mir ein paar Leinwände gekauft .. joa. Das ist das erste mal, dass ich mit Öl auf Leinwand male, sonst mal ich eigentlich immer nur mit Bleistift oder höchstens noch mit Aquarell oder Acryl. Deshalb wollte ich euch fragen, ob ich die Leinwand irgendwie vorbereiten muss, bevor ich Farbe auftrage, oder ob ich sonst noch irgendetwas beachten sollte? Ich freu mich auch, wenn ihr mir noch irgendwelche Ratschläge zum malen mit Ölfarben geben könnt ;)))

Vielen Dank schonmal und Alles Liebe - lala ♥

...zur Frage

Was fällt euch bei Moderne Materialien ein? Welche Materialien kann man außer z.B. Karbon noch erwähnen?

In der Schule müssen wir über ein Thema, das wir bekommen haben, recherchieren und dieses dann vorstellen.

Was fällt euch bei moderne Materialien ein bzw. welche neuen Materialien kennt Ihr (um darüber auch etwas sagen zu können) ?

z.B. für 3D-Druck, Leichtbau, Speedfactory, Patchplacement

...zur Frage

Wie viel kann ich für gemaltes verlangen bzw. wie setzen sich die Kosten zusammen für Auftragsbilder

Ich vorweg ich bin jetzt keine Berufskünstlerin :D ich zeichne und male seit ich nen Stift in der Hand halten konnte^^ Anfangs einfach so bis man mich mal fragt ob ich das eine oder andere Bild auch gegen Geld oder Tauschdinge zeichnen könnte ( fing schon in der Grundschule an xD )

Vor nicht alzulanger Zeit habe ich eine Strandlandschaft auf die Wand geklatscht für einen guten Freund und 180€ dafür bekommen mit dem Rat ich solle mit mein Talent anderen anbieten.

Gesagt getahn... aus neugierde ob wirklich jemand interesse hat an Auftragsarbeiten ( Wandmalerein, Acryl, Aquarell Öl usw... ) habe ich bei Facebook meine Dienste angeboten natürlich auch mit einigen Referenzen.

Jetzt bin ich ein wenig überfordert weil schon einige Leute sich daraufhin gemeldet haben und mich gefragt haben wie viel ich dafür verlangen würde... um erlich zu sein weiß ich es nicht ^^ Ich habe mich im Internet erkundigt aber alle die dort was anbieten sind Berufskünstler und ich mach das nur um nebenbei ein wenig Taschengeld zu verdienen und mir neue Materialien zu holen ( Leinwände sind echt teuer auf der dauer xDDD )

Kennt sich jemand damti aus? Wie wird der Preis für Auftragsarbeiten bestimmt obwohl das Bild noch nicht mal fertig ist... und wieviel darf man z.B für Ölbilder verlangen...?

...zur Frage

Welche Spachtelmasse für Acrylbilder?

Hallo,

ich male seit einiger Zeit Bilder mit Acryl, bin also nicht ganz neu auf dem Gebiet... Bisher habe ich das privat gemacht, möchte aber nun versuchen meine Bilder zu verkaufen und da ist es mir wichtig, dass die Qualität stimmt und nix "zerfällt" nach paar Wochen.

Kann ich zum Spachteln ganz normale Spachtelmasse aus dem Baumarkt verwenden, wird diese mit der Zeit bröckelig? Oder muss es gute Künstler-Spachtelmasse sein? Ich habe zwar schon sehr viel gelesen, aber so unterschiedliche Meinungen, dass ich noch unsicherer bin als vorher. (von Fliesenkleber, Mamormehl, Dispersionsfarbe etc.)

Bin für alle Tipps und Tricks dankbar!

Außerdem würde mich interessieren, ob ihr die Leinwände grundiert. Gekaufte sind zwar grundiert, aber ich habe das Gefühl die Farbe wird so stark aufgesogen... so dass es viel Farbe braucht um einen Effekt zu erzielen und man die Leinwandstruktur nicht mehr sind. Kann ich mit normaler "Wandfarbe" grundieren?

DANKE!

...zur Frage

Tonpapier? Tonkarton? Fotokarton?

Ja, ich wieder :-) Wenn ich aus Schnipseln (Kataloge, Zeitungen etc.) eine Collage erstellen möchte, was verwende ich am besten als Unterlage?? Ich habe vor, die Schnipsel mit Fotoecken draufzuheften. Was ist der Unterschied zwischen den drei Materialien?

Auf welchem der drei kann man auch mit Acryl-Farben malen (Action Painting)?

Danke :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?