Frage zu Absinth (Alkohol)

18 Antworten

Nur völlig Bekloppte trinken sowas pur; Absinth wird mit Wasser gemischt; die angebrochene Flasche wird nicht schlecht - eben wegen des Alkohols darin. Aber grundsätzlich: Solche Besäufnisse kosten immer ein paar Tausend Gehirnzellen - würde mir vorher überlegen, was mir wichtiger ist. Der Schaden tritt wegen des hohen Alkoholgehalts auf - nicht etwa wegen des Absinthgehalts - wie man früher noch glaubte !

absinth ist auch nen starker anis schnapps, er wird nie schlecht, du solltest evt. bei einer sache bleiben und nicht total durcheinander trinken wenn du dich nicht gezielt betrinken willst. wir haben früher absinth mit einem stück zucker getrunken dann war er nicht ganz so berstig.

anis, fenchel und wermut schnapps

0

Klassisch nimmt man einen Absinthlöffel (flach mit Löscher) gibt darauf einige Zuckerwürfel und etwas Absinth welchen man dann anzündet. Mit einem Kaffeelöffel (keinesfalls direht aus der Flasche) träufelt man so lange nach bis der Zucker sich aufgelöst hat. Das Glas dann mit Wasser auffüllen. Am besten spezielle Absinthgläser verwenden da normales Glas durch das abschrecken mit kaltem Wasser platzen kann.

Schönen Gruß an die "Grüne Fee" wenn du ihr begegnest ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Absinth

Absinth Glass - (Party, Alkohol, Ferien)

Was möchtest Du wissen?