Frage: wie oft darf ein Chef in der Woche überstunden anordnen und wie oft im Monat so das er meine Ruhezeiten zwischen den Arbeitszeiten nicht beeinträchtigt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist wie immer: Es kommt darauf an.

Überstunden sollten die Ausnahme und nicht die Regel sein. Der AG muss die Notwendigkeit begründen können.

Wenn es einen Betriebsrat gibt, darf der AG nicht einfach Überstunden anordnen. Diese muss der BR vorher genehmigen.

Was steht denn zu Überstunden im Arbeitsvertrag? Gibt es Freizeitausgleich oder werden sie bezahlt? Gibt es eine Betriebsvereinbarung (wenn BR vorhanden)?

Du darfst nicht länger als 10 Stunden arbeiten (bis auf einige Ausnahmen), die durchschnittliche Wochenarbeitszeit darf im Schnitt von 24 Wochen oder 6 Monaten nicht mehr als 48 Stunden betragen und die Ruhezeit von mindestens 11 Stunden (bis auf einige Ausnahmen) darf nicht unterschritten werden.

Außerdem muss bei einer Arbeitszeit von mehr als 9 Stunden mindestens 45 Minuten Pause (die muss im voraus feststehen) gemacht werden.

Wenn Du oft Überstunden machst, solltest Du darauf achten, dass Du z.B. bei Krankheit nicht nur die vereinbarte Stundenzahl bezahlt bekommst. Hier müssen auch die Überstunden in die Berechnung einfließen. Wenn Du z.B. an einem Mittwoch mit Überstunden geplant bist und arbeitsunfähig wirst, muss der AG Dich so bezahlen als hättest Du gearbeitet (Entgeltausfallprinzip).

Wenn sich die Stunden ändern, muss der AG auch genug "Vorlaufzeit" lassen. Er kann nicht heute anordnen dass Du morgen länger arbeitest und evtl. feste Termine verschiebst oder absagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maximal 2 Überstunden am Tag und mindestens 11 Stunden Pause zwischen Arbeitsende und -beginn. Außerdem müssen die Überstunden innerhalb 24 Wochen (bei 5-Tage-Woche) ausgeglichen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirkGera
04.11.2015, 15:32

ok 2 am tag aber wie oft im monat??

0

Steht doch sicher im Arbeitsvertrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?