Frage wegen Zecke

ungefähr so nur etwas breiter ist das arg schlimm? - (Arzt, impfen, Zecke)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

geh lieber damit zum arzt ich hatte das auch mal und nach zwei bis drei wochen hat sich ein Dreieck darum gebildet sah ziemlic cool aus aber der arzt hat gesagt das es  ein nfangsstadium von Borreliose ist oder so :D also zum arzt gehen und impfen lassen :)

danke :D

0

Ja geh unbedingt zum Arzt., der macht einen Bluttest und du wirst wahrscheinlich Antibiotika bekommen. Der Arzt wird auch genau dokumentieren, wo die Zecke dich gebissen hat etc. Das muss man über Jahre im Auge behalten. 

bis du zum arzt gehst, solltest du dich vllt. mal belesen, ob du in einem risikogebiet wohnst. eine zecke muss nicht unbedingt fsme oder borreliose übertragen.

Borreliose nach 10 Wochen, wie zügig sollte mit Antibiotika begonnen werden?

Wahrscheinlich habe ich Borreliose, ganz sicher bin ich mir aber noch nicht.

Am Freitag vormittag (gestern) war ich beim Hausarzt, die haben mir Blut abgenommen. Montag oder Dienstag bekomme ich die Antwort, ob ich Borreliose oder was anderes habe.

Beim Arzt habe ich angegeben, wann ich die Wanderröte bekommen habe und wann ich mich infiziert habe (falls ich das habe). Es gab eigentlich keine Möglichkeit mich zu infizieren, bis auf das eine mal. Da ging ich notgedrungen etwa 100m durch hüfthohes Gras. Das ist natürlich ein Zeckenparadies. Leider habe ich mich in der Zeit geirrt und der Vorfall mit dem hohen Gras war vor 10 statt vor 5 Wochen (ich bin selbst erschrocken, als ich auf den Kalender geschaut habe).

Am Montag verreise ich beruflich für 2 Tage. Dies habe ich meinem Arzt auch gesagt und der meinte, dass das nicht so schlimm ist solange es nicht für längere Zeit ist und dass ein Tag mehr oder weniger egal ist (falls ich Borreliose habe).

Das Problem ist, dass ich (wenn ich es habe) es länger habe, als angegeben. Montag morgens ist mein Arzt wieder da und ich kann nachfragen, ob ich auf die Dienstreise doch lieber einen Kollegen schicke. Das Problem ist: Bevor der Arzt zu erreichen ist, müsste ich dem Kollegen schon Bescheid geben, dass er fahren muss.

Daher meine Frage: Ist es besser, dass zur Sicherheit mein Kollege statt mir fährt? Seit einer Woche kann ich auch nicht mehr schlafen und schwitze vor allem nachts sehr stark. Dementsprechend bin ich ständig ein bisschen fertig. Also falls ich Borreliose habe, würde ich gern so schnell wie möglich Antibiotika nehmen. Außer das kann dann noch 2 Tage warten?

Vielleicht hat jemand mit Borreliose Erfahrung oder kann mir auch so sagen, ab welchem Zeitpunkt nach der Infektion jeder Tag zählt.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?