Frage wegen Wohnung(Vermieter,Tipps )?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Höchstwahrscheinlich entscheidet am Ende nur euer Einkommen. Wenn es reicht, wird es OK sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na kommt drauf an was ihr gemeinsam verdient. Du wirst sicher einen Bürgen brauchen ;-)  Er sollte netto mindestens das 3 Fache der Miete haben, sonst könnt ihr es vergessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Vermieter interessiert nur, ob Ihr Euch eine Wohnung wirtschaftlich leisten könnt. Evtl. noch ob Ihr im Hinblick auf Euer Alter die richtigen Mieter für ihn seid.

Ansonsten ist dies die Warm- oder Kaltmiete? Und wieviel Nettoeinkommen steht Deinem Freund zur Verfügung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxquestionsxx7
15.11.2016, 15:16

Hey, Die Wohnung kostet 800 warm mit nk schon dazu gerechnet. Mein freund verdient um die 2000 je nach dem und ist erstmal 4 jahre beim Bund. Wir würden bei der Miete Hälfte machen aber das er immer das Geld überweist aber stehen beide im Mietvertrag.

0

800 euro kalt?

übernehmt euch bloss nicht.

dass er beim bund ist, ist schonmal ein gutes argument beim VM.. dass ihr nicht verheiratet und noch so jung seid, aber eher nicht. letzen endes entscheidet der VM eh, wie er mag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxquestionsxx7
15.11.2016, 15:10

Hey, danke für deine Antwort. Nein 800 warm mit nk. Ja davor habe ich halt auch angst weil wir ja noch "jung" sind. Bringt es was wenn wir sagen das wir schon über 3 jahre zusammen sind ( was auch stimmt ) und die Wohnung nehmen weil wir in Zukunft Nachwuchs planen und dann deswegen nicht umziehen wollen sondern das die Wohnung auch weiterhin passt oder kommt das eher überflüssig? 

0

Was möchtest Du wissen?