Frage wegen Wohngeld ... Nachzahlung bzw Erhöhungsantrag!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt drauf an, wann du den EHA gestellt hast. Der Bewilligungszeitraum beginnt immer am Ersten des Monats, in dem der Antrag gestellt wurde; und natürlich die Erhöhungsgründe erfüllt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnzeKopitar
18.10.2012, 18:57

wie geschrieben ist der Antrag ab Juli rechtskräftig! Juli bekam ich nix! so stand es drin und dann ab August 2012 immer 80 Euro ... wenn es dabei bleibt mit meinem Einkommen! den Erhöhungsantrag konnte ich erst im September stellen da ich meinen Gehaltsnachweis + Überweisung meines Lohns erhalten habe! am 14. war der Brief da mit meinem Nachweis und am 15. war das Geld für den Monat August auf meinem Konto! danach bin ich zur Wohngeldstelle gegangen! am 17.09.2012! So gesehen habe ich nix falsch gemacht! Ich konnte sowieso nicht anders reagieren! Ich kann auch nix dafür, dass Leihfirmen das so handhaben!

Also meinen Gehaltsnachweis habe ich für August mitte September bekommen, sowie die Überweisung meines Lohns! Daraufhin bin ich sofort zur Wohngeldstelle gegangen und habe eben für August den Erhöhungsantrag ausgefüllt, da ich im September die Finanzen vom August bekommen habe!

hoffe das hilft dir ein wenig mehr!

0

Was möchtest Du wissen?