Frage wegen siamesische Kampffische?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Dein Betta hat anscheinend Ichthyo.

Am besten Separiest du das Tier und behandelst ggf mit Salz (genaue Salzzugabe findet man im Internet) oder mit einem Medikament wie zb Esha Exit. 

Ichthyo Erreger sind im jeden Fisch befällt aber nur Schwache und gestresste Tiere. Jetzt müsste man schauen, ob die Haltungsbedingungen wie Beckengröße, Futter etc Stimmen damit das Tier nicht nochmal Erkrankt.

Das nächste mal schaue bitte Früher nach Behandlungsmöglichkeiten denn wenn das Tier die Punkte schon eine Woche hat, sollte man sich als verantwortungsvoller Halter schnellstmöglich darum Kümmern den Fisch wieder Gesund zu Pflegen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniasaurus
20.09.2016, 18:50

Ps: Mir fällt grad ein, dass das Medikament sich nicht Negativ gegenüber Wirbellosen verhält. Du kannst also das ganze Becken beruhigt Behandeln (Sollte man meistens auch doch Wirbellose vertragen nicht jedes Medikament). Das Medi enthält Malachitgrün, bitte das Becken während der Behandlungszeit Abdunkeln.

1
Kommentar von BOsSinAtor
21.09.2016, 06:42

Danke dir, werde ich! 

Lg

0

Was möchtest Du wissen?