Frage wegen Perücke (Tragen)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich finde die Idee gut, dir eine Perücke zu kaufen. Die Haarverlngerungen scheinen deine Haare doch sehr zu beanspruchen. Außerdem sind dir deine Haare doch wichtig und ich kann verstehen, dass einem der Aufwand lästig ist und dass man seine Haare gerne wieder so hätte wie es einem gefällt und nicht so, wie der Körper es will. Ich glaube es gibt richtig schöne Perücken, und es ist sicher die einfachste Variante. Du kannst doch mal in einen Laden gehen und dich beraten lassen. Das ist ja auch ein großer Schritt sowas, da muss man erstmal schauen ob man das wirklich will, du kannst ja mal welche anprobieren und einfach schauen wie es sich anfühlt. Wenn du das Gefühl hast, dass es das richtige ist und dir ein gutes, neues Lebensgefühl gibt, dann mach es! :) Wenn nicht, dann geb dir Zeit, alles nocmal durch den Kopf gehen zu lassen, es ist ja nie zu spät um es doch noch zu machen. Vielleicht willst du sie am Anfang dann auch erstmal nur manchmal, alleine wenn du zu Hause bist tragen, und dann gewöhnst du dich dran :) Lachhaft finde ich das garnicht, uns Frauen sind schöne Haare nunmal wichtig, da ist doch nichts falsches dran!! :)

Und zu deiner einen Frage, ob es den Leuten gegenüber unfair ist, die wegen Krankheit eine Perücke tragen müssen, dass finde ich absoult nicht so! Die Leute tragen doch auch nur eine Perücke, weil ihre Haare durch die Krankheit so beansprucht wurden oder ausgefallen sind und es ihnen nicht mehr gefällt. Bis darauf, dass du nicht krank bist sehe ich da eigentlich keinen Unterschied, denn der Grundgedanke ist doch exakt der gleiche. Ich fände es blöd, wenn du es machen würdest, obwohl alles in Ordnung ist mit deinen Haaren aber dir irgendein Detail nicht gefällt, aber so finde ich, du solltest es wenigstens ausprobieren!

Letztendlich ist es natürlich deine Entscheidung, aber ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen Mut machen :)

Alles Gute, Shelyin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde es nicht schlimm, wenn man sich eine Perücke aufsetzt. Wenns eine gute Perücke ist, merkt das auch keiner!!! :-)

Außerdem kannst du mit ner perücke ohne viel stress und umstand sparen und die Frisur hinzaubern, die du willst und die Haarfarbe raufmachen, die du willst. :-) meine freundin hat sich letztens eine rote Haar-Perücke von Amazon gekauft für 50 Euro und selbst die fühlt sich weich an und sieht natürlich aus, auch wenn man es kaum glauben mag. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine gute perücke kann auch weniger kosten als eine haarverlängerung, da musst du mal gucken ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das nicht idiotisch oder unfair gegenüber den Leuten die krank sind. In gewisser Art und Weise ist das bei dir ja auch eine "Krankheit". Vielleicht hängt das ja wirklich mit der Trennung zusammen.

Aber wenn jemand eine Perücke will und sich ohne nicht schön fühlt, dann sollte man sich auf jeden Fall eine kaufen und man braucht auch kein schlechtes Gewissen zu haben oder sich lächerlich vorkommen.

Niemand muss sich vor anderen Leuten für so etwas rechtfertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es unbedingt willst.ich kann mir aber nicht vorstellen das du gesund bist und deine haare nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast probleme.. so recht kaufe ich dir die story nicht aber, aber bedenke; eine gute echthaarperücke kostet VIEL VIEL MEHR als 289,-- euro!! :-0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harolamaus
14.07.2013, 15:46

ganz ehrlich was hast du für Probleme ! Ich hätte wahrscheinlich lieber deine als das Ausfliegen meiner Haare!!! Und ja die Perücke wird um die 1000.- EURO kosten das ist mir durchaus bewusst, da der Tipp durch meinen Arzt kommt. Ich hatte dichtes Haar und jetzt teilweise kahle Stellen!

0

Was möchtest Du wissen?