frage wegen MRI wegen lokale untersuchungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • MRT wirkt nicht auf Wucherungen, Krebs und dergleichen. Selbstverständlich kann man MRT gerade auch dann einsetzen, wenn gut- oder böswillige Neubildungen vorhanden sind.
  • MRT ist eine ungefährliche Untersuchungsmethode. Du musst dir da keine Sorgen machen.
  • Es wäre sinnvoll, mit dem untersuchenden Arzt alle Symptome vorher zu besprechen, so dass die Untersuchung gegebenenfalls auf die anderen fraglichen Bereiche ausgedehnt werden kann.

Also beim MRI ist ein sehr starkes Magnet Feld, das die Wasserstoff Atome auf einer Achse rotieren lässt, danach setzen sie radioaktive Energie mit Transmitter frei was dazu führt, dass das Bild zu sehen ist. Also keine Sorge.

Was möchtest Du wissen?