Frage wegen Lohnsteuerklasse bei Nebentätigkeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich versteh nicht, warum das über Steuerklasse 5 laufen muss bei dir???? Diese Steuerklasse haben nur Verheiratete, deren Ehegatte die Steuerklasse 3 haben. Bist du verheiratet und hast die 5er oder wie? Wenn du nicht verheiratet/geschieden bist, hast du automatisch die 1!

Steuerlich: musst halt am Jahresende bei der Einkommenssteuer deinen Lohnzettel mit abgeben, dann kriegst wieder was raus, weil du ja wie jmd. versteuert wurdest, der ein ganzes Jahr gearbeitet hat.

das mit der steuerklasse 5 habe ich von meinem fsj-träger gesagt bekommen. ich bin weder verheiratet noch geschieden. aber meine fsj tätigkeit läuft schon über steuerklasse 1 und vllt muss ich deshalb das andere über steuerklasse 5 laufen lassen. ich weiß es leider auch nicht genau, deshalb frage ich ja hier nach.

0
@zarpa0102

Ja, bloß das mit der 5er Lohnsteuerkl. geht mir nich ein... Wenn dann brauchst du doch die 6er, wenn du eine 2. LST-Karte brauchst.

0
@Laudica

hm ich weiß es auch nicht genau, aber mein träger hat definitiv lohnsteuerklasse 5 gesagt, ich hab mich dann darüber informiert und hab auch gemerkt, dass das nur für verheiratetet ist und das bin ich ja nun mal nicht.

naja ich werde mich dann nochmla bei meinem betrieb erkundigen, bei dem ich die nebentätigkeit mache, die machen das ja auch nicht zum ersten mal#

aber danke für deine antwort

0
@zarpa0102

OK, hoffe, das klärt sich. Wie geschrieben, ich kenn das nur mit der LST-Klasse 5 und nicht mit der 6. Aber du, bitte schreib doch nochmal, wenn sich das geklärt hat. Würd mich nämlich brenndend interessieren, ob ich so falsch lieg... Tut mir leid, wenn ich nicht helfen kann.

0
@Laudica

ja klar, wenn ich dran denke, dann sag ich dir nochmal bescheid, ob du recht hattest oder nicht.

aber weißt du vllt bescheid, ob ich überhaupt eine 2. lohnsteuerkarte brauche. ich habe auf meiner ersten die lohnsteuerklasse I und würde jetzt gerne einen nebentätigkeit für nur einen monat machen, da werde ich zwischen 401 und 800 verdienen

0

es gibt nur eine steuerkarte. daher wird deine 2te beschäftigung dann auch mit steuerklasse 5 abgerechnet. aus dieser entstehen dann recht hohe abzüge (verhältnismäßig natürlich).

google dir mal einen gehaltsrechner und trage mal deine zahlen ein.

mit steuern musst du an sich nichts beachten höchstens das du im zweifel zu viel zahlst.

Was möchtest Du wissen?