frage wegen lösungsmengen in mathe!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)

Also, Lösungsmenge bedeutet einfach: Menge aller Zahlen, die für die Variable eingesetzt werden können, damit die Gleichung stimmt. Es gibt eine leere Lösungsmenge, wenn keine Zahl die Gleichung stimmen lässt. Q ist die Menge aller rationalen Zahlen, diese komischen Klammern sind Mengenklammern. ;) Wenn Q als Lösungsmenge angegeben ist, dann kann man alle rationalen Zahlen als Variable einsetzen, damit sie stimmt. ;) Bei einer leeren Lösungsmenge würde nach dem Ausrechnen der Gleichung z.B. 0=2 stehen, bei einer Q-Lösungsmenge(auch allgemeingültig genannt) z.B. 2=2

Ich hasse Mathe, aber das habe ich mir so eingeprügelt :D Hoffe, das kann dir helfen.

oke;D danke erst ma;D dass du mathe hasst kann ich gut verstehen :) hab da noch so ne kleine frage ... also wenn dann L= { 10 } ist dann ist die Lösung 10? also zb x= 10 ? omg ich fühl mich echt dumm auch wenn i wie ganz simpel is :D

0

leere Lösungsmenge = kein Ergebnis, Aufgabe nicht lösbar ; Q = alle (rationalen) Zahlen kann man einsetzen und das Ergebis ist richtig; normale Zahlen stehn drin = nur diese Zahlen kannst Du einsetzen damit das Ergebis stimmt.

Was möchtest Du wissen?