Frage wegen Führerschein Auto/PKW?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal solltest du arbeiten. Wenn das nicht reichen sollte (wie auch immer) solltest du erstmal Preise vergleichen und dich mit Leuten in Kontakt setzen, die gerade dran sind, indem du zb einfach mal eine eine Fahrschule reingehst und einen Schüler anredest der gerade da ist und lernt, denn oftmals geben die Fahrschule sog. Anwerberrabatte. Dann bekommt derjenige der dich anwirbt einen Gutschein und du auch!! 

Dann würde ich mir mit der Theorie Mühe geben, damit du nur eine Prüfung machen muss ;-) Und dann würde ich mit Bekannten die einen Schein haben Fahren üben oder zumindest aufmerksam mitfahren!! Parken üben kann man immer mal auf Privatgelände. Damit sparst du dir viele Fahrstunden. 

Sprich deine finanzielle Situation mal in der FS an wenn du dabei bist, vielleicht hat dein Fahrlehrer Verständnis dafür und hat auch Tipps und macht vielleicht mal eine Gratis Fahrstunde. War bei mir so! :) Scheu dich nicht das anzusprechen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ggf .zahlt das Abeitsamt od der Arbeitgeber einen Zuschuss, ansonsten kannst Du nur die Preise der Fahrschulen vergleichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
13.05.2016, 19:18

Gibt es keine rattenzahlung oder sowas ?? Mfg

0

Nein, da gibt es keine Varianten. Nur unterschiedlich teure Fahrschulen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
13.05.2016, 19:19

Gibt es da keine Rattenzahlung oder sowas ? Mfg

0

Was möchtest Du wissen?