Frage wegen Fotochip

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Karte in das Lesegerät gesteckt wird, zeigt der Explorer normalerweise an, daß er was gefunden hat und wo. Außerdem kann man auch die Laufwerke durch checken, die vom Kartenleser angezeigt werden (G:, H:, I: u.s.w.). wenn der entsprechende Slot leer ist, gibt es eine Fehlermeldung. Damit es in Zukznft keine Suchprobleme gibt, empfehle ich die xD-Karte umzubenennen; dann wird sie mit dem Namen im Explorer angezeigt.

Kommentar von casio456
19.03.2010, 19:09

Das Problem dass ich jetzt habe, ist, dass der Leser zwar blinkt wenn ich sie reinstecke, aber dann ncihts passiert...

0

sichere Deine Fotos: auf einem andern PC, geht dies nicht verbinde mit einem zuhörigen usbkabel Kamera zu Pc.

jetzt der wichtige Teil warums evtl. nicht funktioniert, hast du WIN XP?

Danach xd-Karte in der Kamera formatieren, Karte in den Kartenslot stecken ein Popup sollte sich öffnen, da steht mit was du die Bilder öffnen möchtest. Mein weg ist meist der erste im Ordner anzeigen.

Umbennenen öffne den Win-explorer suche das Laufwerk mit der Karte, klicke rechts dann auf eigenschaften, da kannst einen betreffenden Namen eingeben.

Das ist bei jeder Kamera anders

Fuji - Cam ??

Kommentar von casio456
19.03.2010, 19:02

Ja

0

Was möchtest Du wissen?