Frage wegen der Polizei und deren Standorte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob sowas sein darf?

Das ist wieder so eine von meinen Lieblingsfragen. Ob sowas sein darf ... Nee - da machen sich Hunderte von Landespolizeien strafbar, hat keine Ahnung, der Polizeipräsident in dem Revier. Nicht nur er, Dutzende machen das falsch.

Was glaubst du? Das sie es tun, obwohl es NICHT sein darf?

Jede Nacht sind Streifen unterwegs. Wenn du einen Notruf absetzt, wird die geschickt, die am nächsten ist. Wenn sie 15 Minuten braucht und du nicht warten willst, kannst du es ja mit dem Pizzadienst versuchen.

Was glaubt ihr eigentlich ...

In sehr vielen Städten gibt es nichtmal eine Berufsfeuerwehr. Nur Freiwillige. Und die fahren los, wenn es genug Leute sind. Schonmal die im Visier gehabt? Oder ist es mal wieder nur die Polizei, an der gemeckert werden soll?

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aa595
18.07.2016, 18:21

Joah deine Antwort sehr ,,ausführlich,, und ,,hilfreich,, . Will und es soll auch keine Diskussion über irgendjemand entstehen.

0

Das Problem wäre selbst, wenn du eine "aktive" Polizeistation neben dir hättest könnte keiner kommen, da die Station ja 24 Stunden besetzt sein muss. Das Märchen der aktiven Polizeistation ist also sinnlos!

Ja natürlich darf und muss das sogar so sein! Es sollte nie länger als 30 Minuten dauern, bis die Polizei vor Ort ist. Zumindest wenn es wirklich notwendig ist! Es gibt genug sinnlose Anrufe die die Polizei nur "belasten", wie bei einem Verkehrsunfall, bei dem die Schuldfrage klar ist. Einfach wegen Ruhestörung anrufen, bevor man mit seinem Nachbarn geredet hat oder ähnliches...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es bei dir keine aktive Polizeistation gibt, dann bezweifle ich das du in einer Stadt wohnst.
Wieviel Einwohner hat denn dein Wohnort?
Ich geh mal davon aus das deine Ortschaft an einer anderen angebunden ist und von dort aus auch deine Gegend mit Streifenwagen durchfahren. Mehr als 10 Minuten wirst du nicht warten müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Polizeiposten geschlossen wurden oder nicht 24 Stunden lang besetzt sind ist üblich. Anfahrt wäre dann u.U. 45 Minuten. Aber dafür gibt es ja auch Streifenwagen, welche unterwegs sind.

Sie sitzen ja nicht nur am Schreibtisch und schauen das Telefon an von wegen »Ja da schau her, jetzt ist was passiert - wo ist eigentlich der Autoschlüssel?« sondern sind zum Teil unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daher, darf so was eigentlich sein 

Ja

und wie es Nachts generell geregelt. Wenn ich um 11 einen Notruf absetzen tue, kann ich ja dann nicht mal so 10 Minuten warten.

auf was warten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyros90
18.07.2016, 11:39

Kopf einschalten - er meint das er nicht 10 Minuten dann auf die Polizei warten kann.

0

Was möchtest Du wissen?