Frage wegen der pillenpause wie einnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Pillenpause macht man nach drei Wochen, nicht nach einer! Lies bitte die Packungsbeilage deiner Pille und geh so vor, wie es dort beschrieben steht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du das nicht mit deiner Frauenärztin abgeklärt als sie dir die Pille verschrieben hat? Du nimmst die Pille 21 Tage lang also den ganzen blister mit den 21 Pillen und dann fängst du eine 7-tägige Pause an, in der du deine sogenannte "künstliche Abbruchblutung" bekommst. Die Pause darf nicht länger als 7 Tage gehen, du fängst spätestens am 8. Tag wieder an. Du kannst die Pause jederzeit verkürzen oder weglassen.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst jetzt 3 Wochen den ganzen Blister durch. Dann machst Du 7 Tage Pause und fängst dann wieder an, egal, ob du eine Abbruchblutung hattest oder nicht. Steht aber auch in der Packungsbeilage und hat Dir dein Gyn erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NJR123
20.11.2016, 22:12

Ich bin vergesslich aber danke!

0
Kommentar von NJR123
20.11.2016, 22:15

Ich habe die packungsbeilage irgendwo in meinem Zimmer verscharrt da ich schnell wegmusste und finde sie nichtmehr :/ aber die Packung habe ich zum Glück noch

0
Kommentar von NJR123
20.11.2016, 22:22

Wusste ich nicht danke

0

Warum willst du denn pause machen?
Das hat schon alles seinen Sinn warum man die Pille drei Wochen nimmt und dann Pause macht.
Periode bekommst du ja eh nicht, sondern wenn dann die Abbruchblutung.
UND:
Wenn du Pille jetzt eine Woche nicht nimmst, bist du NICHT mehr richtig geschützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe Beipackzettel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?