Frage wegen den Gummis die den Kiefer nach vorne schieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe meine Gummis fast nie getragen und meine Ärztin hat es nicht gemerkt. Das soll dich natürlich nicht anstiften das auch zu tun. Auf keinen Fall. Ich wollte damit nur sagen, dass es nicht sehr schlimm ist, wenn du die Gummis für ein paar Stunden/Minuten nicht drin hast.

Beim Essen musst du selber entscheiden, ob es dich stört. Mich zb hat das total gestört, also habe ich sie rausgemacht. Eine Freundin hat sie beim Essen immer drin behalten.
Aber es ist überhaupt nicht schlimm, wenn du die beim Essen nicht drin hast. 

Beim Zähneputzen musst du sie rausmachen, weil du sonst nicht putzen musst.

Beim schlafen würde ich sie auf jeden Fall rein machen. Da bringen sie auch am meisten, weil sie lange drin bleiben und du deinen Mund auch nicht bewegst. Außerdem stört es dich da auch nicht. Also beim Schlafen auf jeden Fall!

Ich hoffe ich konnte helfen. 
Lg marineblaues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Zähneputzen würde ich sie abmachen, einfach damits besser klappt.

Beim Schlafen hatte ich sie immer an. Ist zwar sehr nervig wenns noch ein bisschen weh tut, aber ist besser so.

Frag aber auf jeden Fall nochmal den Arzt, denn das kann bei jedem unterschiedlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst sie ab wenn du isst und wenn du dir die Zähne putzt. Ansonsten lässt du sie drin, du kannst auch damit essen allerdings reißen sie dann. 24h tragen heißt auch beim schlafen. Und je besser du sie nimmst, desto schneller musst du sie nicht mehr tragen.. glaub mir, es ist zwar nervig, aber ich musste sie jetzt 4 Monate tragen (Ab heute nicht mehr :D) und naja lieber immer gut tragen als das zu vernachlässigen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?