frage was denkt ihr wieviel Kilo kann man in 5 monaten abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also jenachdem wie radikal du abnehmen willst kanst du von 0,5kilo die woche bishin zu 6kilo die woche abnehmen kommt drauf an wieviel zu wiegs wieviel du isst und wieviel sport du machen möchtest bzw. dann auch tatsächlich machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MZM27 11.02.2016, 11:09

also ich esse nicht viel 2 mal am tag weiß dass das nicht gut ist aber gehe in der woche 5 mal ins Fitnesstudio a 1:30 Stunden versuche von kilo 97 leider auf 77 zu kommen hatte als ich anfing 125 kilo heftig ich weiß hahah aber zurzeit ist es träge es geht nichts mehr runter

0
Johannisbeergel 11.02.2016, 11:14
@MZM27

Dass du nur 2x am Tag isst, ist nicht schlimm. Wichtig ist, dass du genug isst, von den Makronährstoffen. Wenn du so viel ins Fitness gehst, musst du dementsprechend mehr essen. 

0
DumbledoreWoW 11.02.2016, 11:11

Bei 6 Kilo die Woche kann man sich ja echt glücklich schätzen wenn man dann noch lebt 😂😂

0
Johannisbeergel 11.02.2016, 11:13

6kg Fett? Das wären 42.000 eingesparte kcal. Schon alleine rechnerisch würde das bedeuten, dass du entweder 60 Stunden joggst oder 21 Tage absolut nichts gegessen hast (was schon nach drei Tagen den Kreislaufkollaps verursacht und ggf den Tod bedeutet hätte). Bevor man solchen Schwachsinn postet, sollte man mal kurz nachdenken! 2kg ist realistisch, ggf in der ersten Woche 3, weil man noch Wasser verliert, aber auch keinen Fall mehr.

0
nickboy 11.02.2016, 11:19
@Johannisbeergel

ih sagte nirgendwo 6kg fett oder sist du das in meinem post ?

ich sagte nur das es möglich ist in einer woche bis zu 6 kilo abzunehmen  ich weiß ja nicht was für ein held du bist aber das ist tatsächlich möglich ob das gesund ist ist eine andere sache

0
Johannisbeergel 11.02.2016, 13:15
@nickboy

Es ist unmöglich, vorgerechnet habe ich es dir. 3kg maximal in der ersten Woche von Low Carb wegen Wasserverlust  aber realistisch dauerhaft maximal 2 Kg

0

Also treibst du Krafttraining... Falls du das Laufband nicht oft benutzt würde ich es an deiner Stelle öfters mal benutzen, auch langsames Tempo ist gut, hauptsache du kommst ins schwitzen.

Seilspringen ist zum Abnehmen auch super geeignet. Respekt erstmal für das Abnehmen davor aber du hast noch ein Stückchen Weg vor dir, das mit viel Ehrgeiz überwunden werden muss.

Zwar isst du zwei mal am Tag aber du musst bedenken, was du isst und wie viel... Süßigkeiten sind Tabu, Kohlenhydrate bis 17:00 Uhr und Eiweiß nach dem Sport am Abend. Andere schlechte Essensgewohnheiten auch unterbinden!

Ansonsten kannst du Lauf Trainingseinheiten draußen auf einem Feld machen oder Übungen mit der Koordinationsleiter machen, die auch Zuhause machbar sind.

Viel Erfolg und niemals das Ziel aus den Augen verlieren

Gruß KuW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MZM27 11.02.2016, 11:19

doch doch laufband mach ich und süßigkeiten ist ein tabu genauso wie auch döner etc

0
KaltundWarm 11.02.2016, 11:21
@MZM27

1h Laufband mindestens, dann hast du schon mal gute Chancen ;-) Und mit Tempo, sodass man aus der Puste kommt

0
Johannisbeergel 11.02.2016, 13:14
@KaltundWarm

Wenn ich solche 08/15 Tipps schon lese. Süßigkeiten müssen nicht Tabu sein, man kann problemlos ein Dessert einplanen und trotzdem gesund im Defizit sein, wenn der Rest gut stimmt. 

Außerdem was heißt hier "1h Mindestens"? Darüber hinaus schüttet der Körper schon langsam Stresshormone aus, die den Fettabbau blockieren.

0

In der Regel sagt man 1kg pro Woche, aber es kommt natürlich darauf an, ob du von 60 auf 55kg kommen willst (deutlich langsamer) oder von 155 auf 150kg willst (deutlich schneller)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MZM27 11.02.2016, 11:04

um ehrlich zu sein von 97 auf 77 Kilo

0
Stkuber 11.02.2016, 12:31

Wenn du's durchhältst hast du im Sommer deine traumfigur💪👍👌

0

Hallo,

die Faustregel besagt, dass wenn man "gesund abnimmt", also nicht durch Radikaldiäten, sondern einfach nur durch Sport und eine ausgewogene Ernährung, sind 0,5kg pro Woche realistisch. Am Anfang geht es häufig schneller, da man anfangs erstmal viel Wasser verliert. Also in der ersten Woche können das schonmal zwei Kilo sein.

Wenn man das für 5 Monate hochrechnet, sind dann schon so 10 bis 12kg möglich. Das kommt natürlich aber auch stark auf Dein Anfangsgewicht an.
Wenn Du stark übergewichtig bist und Du Dein Essverhalten wirklich umstellst, dann kann es auch gut mehr sein. Wenn Du aber bereits sportlich und recht schlank bist, dann wirst Du dadurch eher nur drei, vier Kilo abnehmen (da Du dich ja schon ausgewogen ernährst und Dich viel bewegst - aber das heißt dann eben nur, dass Du nicht mehr abnehmen musst und auch nicht solltest).

viele Grüße

Frederike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also von 97 kg aus wird es anfangs recht schnell gehen, wenn du deine Ernährung umgestaltest. Wenn es dann mit der Zeit nicht mehr so rasant geht, geht es nicht darum, strenger mit sich zu sein, sondern dass der Körper sich einfach umstellt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?