Frage was bei einer Anzeige passieren kann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst: Du hast nichts strafbares getan. Ein Diebstahl scheidet aus, weil du nicht in der Absicht gehandelt hast, dir den Ranzen zuzueignen und auch nicht in der Absicht, den anderen zu enteignen.
Ähnliche Delikte wie die Unterschlagung scheiden auch offensichtlich aus, für Sachbeschädigung ist auch kein Raum.

Etwas anderes wäre die zivilrechtliche Seite. Dein Kumpel hat einen Schaden erlitten, weil sein Ranzen samt Inhalt weg ist. Du hast dazu zumindest beigetragen. Du könntest also auf Schadensersatz verklagt werden. Allerdings denke ich, dass dein Kumpel bzw. dessen Vater damit nicht durchkommen wird. Denn ihm ist mindestens ein Mitverschulden vorzuwerfen, weil er sich, obwohl du den Ranzen wieder hingestellt hast, einfach entfernt hat.

Also sei beruhigt, erzähl alles deinen Eltern und setzt euch mit den Eltern von deinem Kumpel in Verbindung, dann lässt sich die Sache schon klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?