Frage von meiner Freundin, über Ihren BF?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz ehrlich, ich finde diese Frage komisch, wieso hat deine Freundin nicht selbst die Fragegestellt ?

Trozdem versuch ich es mal so gut wie es mir möglich ist zu Antworten.

Ansich ist es immer eine sache der Personen wie sie etwas handhaben, föllig fremde zu fragen was man davon hält, mag zwar eine Objektivität bei der Antwort mitbringen allerdings nicht immer die richtige.

Was heißt "Sie weiß, dass er ein bischen in sie verknallt ist." Kann sie oder du in seinen Gedanken lesen ?

Ich hab auch schonmal mit einer Freundin zusammen BH´s gekauft obwohl ich nicht ihr Freund war. Und auch nie geworden bin oder sein wollte.

Die angst vor dem ungewissen lähmt einen nur.

Das einzige was ihr wissen müsst ist ob es euch als "Paar" recht ist und das keiner deswegen neidisch oder misstrauisch wird, ob da nu etwas sein könnte oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es sich um deine Freundin handelt, sollte sie entweder mit dir oder einer - weiblichen - Freundin gehen.

Ich stelle mit gerade vor, wie sie mit dem anderen Mann / Jungen zum Anprobieren in die Umkleide geht. Würde dir das gefallen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

' von deiner freundin ' bist du ihr freund ? oder eine gute/beste freundin?

falls du eine weibliche freundin bist, dann ist es ja ihre entscheidung was sie möche.. wenn sie sich dabei wohl fühlt soll sie's machen, wenn nicht, dann lieber mit dir..

wenn du IHR freund bisr, dann lass das nicht zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon etwas gleichgültig ihm gegenüber. oder dir gegenüber, je nachdem ob er vlt doch mal chancen hat :P


und übrigens, es schadet nicht, das BF auszuschreiben. kostet nichts und niemand muss raten, was du meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?