Frage und Hilfe zur Steckdose

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Strom abschalten. Prüfen ob kein Strom mehr vorhanden ist. Steckdose ausbauen, Kabel von der Steckdose abklemmen und jeden Draht einzeln in eine Lüsterklemmen einschrauben um sie zu isolieren. Drähte wieder in die Dose hineindrücken und einen Dosendeckel darauf. Strom Einschalten. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringen wir die Antworten mal in die richtige Reihenfolge: Sowas kanst du noch selber machen, im schlimmsten Fall fliegt die Sicherung ´raus. Du brauchst einen Phasenprüfer, einen Elektroschraubendreher mit kleiner Klinge, ggf. einen Kreuzschlitzschraubendreher für die Steckdose, Isolierband und einen Blinddeckel zum Verschließen der Steckdosenöffnung.

  1. Sicherung herausnehmen. Anderen Bescheid sagen, dass sie nicht die Sicherung einschalten, während du am Basteln bist.

  2. Mit Phasenprüfer sicherheitshalber testen, ob es die richtige Sicherung war. Phasenprüfer ist so ein "Leuchtschraubenzieher" mit Lampe. Klinge an blankes Kabel halten, ein Finger hinten drauf, wo der rote Ring ist. Leuchtet das Lämpchen im Schraubenzieher? Hoffentlich nicht. Bei jedem Steckdosenpol testen!
    Vielfach-Messinsturment geht auch.

  3. Steckdose abschrauben (Schraube in der Mitte) . Auf der Gehäuseinnenseite Kabelenden von Steckdosengehäuse lösen.

  4. Blanke Kabelenden - jedes für sich - sorgfältig mit Isolierband umwickeln. Du kannst auch Lüsterklemmen auf die Kabelenden setzen.

  5. Alles zurück ins Loch stopfen, Blinddeckel darüber setzen. Ist ein weißer kreisrunder Kunststoffdeckel mit zwei Beinchen (Klemmen), gibts in jedem Baumarkt für enige Cent.

  6. Sicherung wieder einschalten. Knallt´s? Hoffentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steckdose ausbauen, wenn Steckklemmen dann auf den Bock über der Klemme drücken und dann ziehen. Die Drähte einzeln in eine Reihenklemme anklemmen und mit Iso - Band abdichten. Blinddeckel gibts im Baumarkt passend, die Kleineren. Eventuell abdichten mit Silikon gegen vorkommendes Wasser von der Spüle. Vorher Sicherung oder FI Schalter ausschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Unterputzsteckdose ist, dann monstierst du die einfach ab und hängst an jeden Draht ne Listerklemme, damit da nichts zusammenkommen kann. Dann besorgst du dir aus dem Baumarkt für vielleicht 2 Euro so einen Blindstopfen wie man sie auch an Unterputzverteilern an der Wand findet. Deckel drauf und schon stört das nicht mehr. * Vor den Arbeiten natürlich die Sicherung raustun ! *

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vienna1000
26.07.2011, 12:45

Mir ist gerade etwas unklar, wie die Dinger offizell heissen.. Blindstopfen scheint der falsche Ausdruck zu sein.. Aber ich glaube mit "Dosendeckel" sollte klar sein, was gemeint ist :-)

0

kleine Warnung vor sehr sehr viel gefährlichem Halbwissen hier. Strom, wenn man sich nciht wirklich damit auskennt, lässt man NUR vom Fachmann machen, denn wenn was schief geht (und das geht sehr schnell bei Strom) ist der Schaden immens hoch und die Versicherungen bezahlen nicht weil man selber gepfuscht hat bzw. grob fahrlässig gehandelt hat!!!!!!!!!!!!!!!!!! Man kann alles selber machen und probieren, aber NICHT BEI STROM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate einfach bei der Klemmdose woher die Kabel für die Steckdose kommen die drähte abklemmen, ausziehen und dann das Loch wo die Stekdose war einfach schliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß du als hándwerker da keine lösung weißt?

ausbauen kabel isoliern deckel drauf

kannst dir ja auch einen hobbybastler bestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tapri
26.07.2011, 12:37

WUMMMMMMMMMMM......oh, wir haben vorher gar keine Sicherungen raus gemacht

0

Was möchtest Du wissen?