frage über wirtschaft

2 Antworten

ohne wettbewerb würde es monopole geben, die könnten ihri preise ins unermessliche setzen, jedoch hat zumindest in der Schweiz der Staat zugriff in die Monopole (Konsumentenschutz)

In der westlichen Welt eine sehr große, Stichwort Freihandel. Erst durch Wettbewerb entsteht Handel. Die Freiheit der Produzenten, unabhängig vom Staat, ermöglicht einfach gesagt die Menge der Wettbewerber (Konsummöglichkeiten) und fördert somit den Handel. Im System der freien Marktwirtschaft wird das quasi ermöglicht, im Gegensatz steht die kommunistische Form.

Hallo,die soziale MW will doch möglichst großenWohlstand schaffen,warum sieht es in der Realität dann anders aus.Warum erwarten die bürgermehr soz. Absicherung?

Wohlstand in der sozialen Marktwirtschaft

...zur Frage

Was sind Produzenten?

Ich habe am freitag einen test und ich weiß nicht was das bedeutenen könntee .. Das ist für Naturwissenschaft :I Und danach wollte ich fragen was sind . . . Konsumenten 1. Ordnung Konsumenten 2. Ordnung Destruenten HOFFEBTLICH KÖNNT IHR MIR HELFEN ES IST TOTAL WICHTIG !! :[

...zur Frage

Freie Marktwirtschaft, Soziale Martkwirtschaft, Liberalismus und Neoliberalismus?

Hallo, ich weiß, was die Unterschiede zwischen freier Marktwirtschaft und sozialer Marktwirtschaft ist und ich weiß auch, was der Unterschied zwischen Liberalismus und Neoliberalismus ist. Nur was ist denn der Unterschied zwischen der freien Marktwirtschaft und dem Liberalismus, sowie der sozialen Marktwirtschaft und dem Neoliberalismus? Bei der freien Martkwirtschaft sorgt der Staat für Schutz, Sicherheit, Privateigentum und ein Zahlungsmittel. Außerdem wird durch ihn der Rechtsstaat aufrechterhalten. Es herrscht jedoch Gewerbe- und Vertragsfreiheit. Angebot und Nachfrage bestimmen die Preise. Genau das ist doch auch die Idee vom Liberalismus. Der Neoliberalismus jedoch ist dann eine erweiterte Form vom Liberalismus. Hier greift der Staat ein, um den Wettbewerb aufrechtzuerhalten, denn wenn der Staat nicht eingreift, funktioniert die Preisbildung nicht mehr über den Wettbewerb und wir haben ein Marktversagen. Wie unterscheidet sich diese Idee den jetzt von der Sozialen Marktwirtschaft? Ist da der einzige Unterschied, dass hier der Staat zusätzlich noch für soziale Gerichtigkeit und Freiheit sorgt? LG

...zur Frage

Biologie Stoffkreislauf im See

Hey Leute schreibe morgen eine Bioarbeit und habe noch ein paar Fragen wäre schön wenn mir diese jemand beantworten könnte:
Wir haben gerade das Thema Stoffkreislauf im See und das die Destruenten die Mineralien herstellen und dabei Sauerstoff verbrauchen und das die Produzenten Sauerstoff herstellen und von den Konsumenten 1 Ordnung gefressen werden ist kein Problem. Auch das die Produzenten (1. 2. 3. Ordnung) und Konsumenten Organischen Abfall für die Destruenten liefern. Aber wie funktioniert das mit dem Licht? Warum kommen denn im Uni-See (Bremen) mehr Algen als im Bergsee vor? Hat das was mit der Sonneneinstrahlung zutun? wenn ja wie und warum? Wäre euch sehr dankbar wenn ihr Diese Frage/n beantworten könntet. L.G. Salut2000

...zur Frage

Was ist wettbewerbspolitik?

Bitte einfach erklärt un wenn es geht ohne besondere Fachbegriffe oder mit Erklärung dazu (bitte keine von Wikipedia oder anderen Internetseiten).

...zur Frage

Welches Motiv mach einen Konsumenten unmittelbar einsichtig, dass der Preis für die Güternachfrage eine zentrale Rolle spielt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?