Frage über uns menschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Alle unsere Gefühle und Gedanken kommen aus dem Gehirn. Und man kann liebe messen. Zwar nicht so wie du denkst. Aber für jedes Gefühl sind andere "gehirnteile" zuständig. Und wenn man das Gehirn beobachtet kann man Dank Beobachtung sagen wie er sich ungefähr fühlt.

2. Es geht keine Lebensenergie weg. Wenn das Herz aufhört zu schlagen, wird kein Blut mit Sauerstoff zu den Organen geführt. Nach wenigen Minuten sterben die ersten Zellen ab. Ausserdem entsteht das sogenannte ",leichengift"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Das Gehirn schüttet Hormone aus. Wenn du also viel Zeit mit deiner Freundin verbringst, werden mehr Hormone ausgeschüttet und dein Bartwuchs ist schneller.

2. Wenn du einen Herzstillstand hast, müsste das alles extrem schnell gehen. Denn bald bekommen die anderen Organe keinen Sauerstoff mehr und sterben ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
01.06.2016, 23:01

Ich beziehe mich nur auf die erste Antwort, welche die Frage nicht gänzlich beantwortet:

Was bringt das Gehirn dazu, Hormone auszuschütten bzw. weshalb werden diese Hormone nicht auch bei anderen Personen, welche zu einem nicht wie eine Liebespartnerin stehen, ausgeschüttet?

Gruß Fantho

0

Zu 2: Die Zellen sterben ab, wenn sie keinen Sauerstoff bekommen und die Organe werden nicht mehr mit Nährstoffen versorgt.
Zu 1 weiß ich nicht wie man das zusammenfassen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?