Frage über sex. Sollte ich?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Ich möchte nicht mit einer Versauten zusammen sein". Das ist dementsprechend also jemand, mit dem du den geschilderten Sex hast? Überleg doch mal, dass auch du dann ein "Versauter" wärst. Wenn du nicht mit einer solchen Person zusammen sein willst, solltest du dich auch nicht wundern, wenn dann keine mit dir zusammen sein will. Ob du nun das Bordell aufsucht oder nicht, musst du mit deinem Gewissen ausmachen. Ich persönlich bin aber der Meinung, dass man in keiner Lebenslage die Frauen dort aufgrund ihrer finanziellen Notlage für Sex benutzen sollte. Wenn du es mit dir ausmachen kannst, mit einer Frau zu schlafen und sie danach wegzuwerfen, dann bitte. Keiner kann dir hier was vorschreiben. Warum wartest du nicht, bis du in einer Beziehung bist? Dann sollte Sex kein Problem sein, und es ist doch sowieso viel schöner, wenn man den Partner kennt und Gefühle im Spiel sind. Du musst überlegen, was dir wichtiger ist. Wenn du einmal im Bordell warst, lässt sich das nicht mehr rückgängig machen und ich bin sicher, dass du dir dann wünschst, es nicht getan zu haben. Das ist auch als Grundlage für eine Beziehung nicht gut (und ich gehe mal davon aus, dass du früher oder später in einer Beziehung leben willst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meroo007 26.12.2015, 09:02

Ich lasse es lieber :D

1

Paysex kann eine tolle Erfahrung sein, von der Du noch Wochen und Monate lang träumst - oder eine fürchterliche Enttäuschung. Ich selbst bin seit vielen Jahren leidenschaftlicher Nutzer dieser Dienstleistung und mir fällt kein Grund ein, warum Du es nicht versuchen solltest.Über das was "üblich" und für Dich "angemessen" oder "richtig" ist, werden wir hier sicher zu keiner einstimmigen Aussage kommen, denn viele hissen zunächst einmal die Moralflagge und verteufeln - ohne es je selbst probiert zu haben - diese Dienstleistung komplett. Um es mit Nietzsche zu sagen: Moralische Entrüstung besteht in der Regel aus 2% Moral, 48% Hemmung und 50% Neid.

Bei der Dienstleistung "Sex gegen Geld" gibt es eine Vielzahl verschiedener Geschäftsmodelle, bei denen die Erlebnisse von "Viel Geld für Nix" über eine hektische, zielorientierte Nummer bis hin zum genialen, zärtlichen, wilden, leidenschaftlichen Sex, bei dem beide auf ihre Kosten kommen, reichen können.Wichtig ist die Wahl der richtigen Lokalität - Strassenstrich, Laufhäuser, Modellwohnungen, Amüsierlokale, Nachtbars usw. solltest Du meiden. In den einschlägigen Foren (lustscout.to ist ein guter Anfang) findest Du zahlreiche Kritiken über Dienstleisterinnen und ihre Arbeitsplätze. Das beste Preis-/Leistungsverhältnis und eine gute Möglichkeit zum "schnuppern" sind Sauna- und FKK-Clubs. Hier kannst Du Dich erstmal in Ruhe reinfinden, Dich unverbindlich mit den Mädels unterhalten und bei Interesse geht man gemeinsam auf ein Zimmer.

Das Serviceniveau ist auch deutlich höher als bei anderen Paysex-Varianten, so gehören beispielsweise Zungenküsse normalerweise dazu.  Viele Girls praktizieren den geschätzten "Girldfriend-Sex" - also wie mit einer "richtigen" Freundin. Bring auf jeden Fall genügend Zeit mit und sag dem Mädel, das Dir sympathisch ist, dass es Deine Premiere ist - die meisten werden sich dann besondere Mühe geben, damit dieses einmalige Ereignis ein unvergessliches Erlebnis wird.

Ausser dem Eintritt (je nach Club zwischen 30 und 80 Euro) kostet die Zeit auf dem Zimmer dann meist 50 Euro pro 30min.  Im Eintritt sind Essen und Getränke enthalten, Du musst also keinen Schampus spendieren um Dich mit einem Girl unterhalten zu können. Weitere Infos gibts bei Amazon in Buchform - z.B. in "Wir sehen uns im Puff!"

Viel Spaß und vergiss nicht: Auch wenn das, was auf dem Zimmer passiert, vielleicht so sensationell ist, dass Du es gar nicht glauben kannst, dass es sich dabei nur um ein Geschäft handelt: Es ist eine Dienstleistung, bei der sich Geber und Nehmer oft auch mal sehr sympathisch sind - aber verliebe Dich nicht gleich, sondern nimm den kleinen Schubs für Dein Selbstbewusstsein mit und such' Dir ein nettes Mädel "in der freien Wildbahn"...

Was mich allerdings nachdenklich macht ist, dass Du zwar im Bett "versaute Sachen" machen willst, Deine "richtige" Partnerin soll dann allerdings eine Heilige sein, während Du Dich im Bordell austoben willst. Du solltest Deine Einstellung über Sex nochmal überdenken, denn auch "normale" Frauen mögen Sex und "versaut" ist nichts, was beiden Spaß macht!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest schon wissen was du willst. Entweder nimmst du deine Partnerin so an, wie sie ist oder du willst keine beziehung, aber versaute sachen im bordell machen.

Was ist daran schlimm / falsch, wenn du deine partnerin fragst, ob sie mit dir versaute sachen machen könnte ?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meroo007 25.12.2015, 21:49

Wenn sie nicht will,dann kann ich sie ja nicht dazu schwingen

0
Hatschi007 25.12.2015, 21:53
@Meroo007

Dann musst du schauen, was dir wichtiger ist. Deine Partnerin oder der versaute sex ?

Was meinst du mit versauten sex eigendlich direkt ? :)

1
Meroo007 25.12.2015, 21:57
@Hatschi007

Will beides :)  mit versauten sex meine ich härter an die sache rangehen ;)

0
Hatschi007 25.12.2015, 22:02
@Meroo007

Ich würde mit deiner freundin reden, wenn du dann irgendwann eine hast. Ist doch nicht falsch über phantasien und wünsche zu sprechen und vielleicht würdet ihr einen kompromiss finden.

Wenn dir aber der sex wichtiger ist, musst wohl länger suchen bis du ne sex-geeignete partnerin findest.

1

na klar, erst rumv*geln wollen bis zur Bewusstlosigkeit und als Freundin dann bitte möglichst eine Jungfrau!

Typisch vorpubertäre Phantasie! Die "geile reife Frau" lacht sich bestimmt tot......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meroo007 25.12.2015, 21:53

Deswegen denk ich ja auch darüber nach,ob es falsch ist das zu tun

1

Ich persönlich würde es ekelig finden den Gedanken es mit einer Matraze zu tun aber jeder wie er will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Meroo007 25.12.2015, 21:54

Matraze?

0
SndrRfflnbl99 25.12.2015, 22:08

ja kannste ja nur der Gedanke das das vot einem schon über 1000 andere Kerle an ihr dran waren

1

Wenn du nicht möchtest auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du willst keine freundin die im bett versaut is? also wenn ich ein Mann wäre wäre das doch der Hauptgewinn oder nicht? :O 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

YOLO wenn du willst dann mache es jetzt, in der Beziehung ist das noch kritischer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Beziehung schliesst doch nicht heissen sex aus, umgekehrt genauso nicht! Wenn du ehrlich bist, wäre es doch das Beste, wenn du eine Freundin hättest, die im Bett trotzdem auch schön abgeht, das wünschst du dir ja.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach doch einfach

ist ja deine entscheidung und wenn du da lust zu hast kannst dus gerne tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?