Frage über meinen Penis, sollte ich mich beschneiden lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus Chef,

Nö, deswegen ist keine OP notwendig :)

Das was du hier beschreibst ist keine Vorhautverengung - du kriegst die Vorhaut ja problemlos hinter die Eichel und das reicht :3

Wenn deine Eichel "nach unten knickt", dann liegt das an dem Vorhautbändchen - das ist bei dir lang genug, dass die Vorhaut hinter die Eichel geht - und damit völlig ausreichend lang :o

Selbst wenn du ein Vorhautproblem hättest, wäre eine Beschneidung völlig unnötig - eine Beschneidung hat unglaublich viele Nachteile, insbesondere in sexueller Hinsicht (da die Vorhaut viele Nerven enthält) und ist das letzte Mittel zur Behandlung wenn gar nichts hilft, nicht das erste :)

Was ich dir empfehlen könnte (um die Situation zu verbessern) wäre einfach das regelmäßige Zurückziehen deiner Vorhaut - deine Vorhaut und das Bändchen dehnen sich dabei und dann sind die Probleme weg :3

Da mit 13 die Penisentwicklung noch nicht abgeschlossen ist, würde ich ansonsten gar nichts behandeln - das würde überhaupt keinen Sinn machen.

Wenn du Schmerzen beim Zurückziehen hast (und das Problem schnell lösen willst) wäre ggf. auch eine Kortisonsalbe möglich - die wirkt so, dass sie die Haut "weiter" macht und hat eine unglaublich hohe Erfolgsrate, insbesondere wenn man es mit dem Dehnen der Vorhaut verknüpft (über 96%)

Wie lang hast du diese Probleme denn schon?

Lg

Geh zum Arzt .. lass Dich beraten, wir können und wollen Dir diese Entscheidung nicht abnehmen! (mein Gott bin ich immer froh wenn bei solchen Fragen kein Foto bei ist)

Eine Beschneidung scheint nicht notwendig zu sein, trotzdem solltest du mal zum Urologen gehen.

Wohin möchtest du denn mit deiner Vorhaut? Bis über deine Eier?

Das beste wär, wenn du mit einem Arzt darüber sprichst. Der operative Eingriff ist eine Routineangelegenheit und bringt viele Vorteile mit sich.

Leodor14 24.11.2015, 15:17

Ich dachte nur das es vielleicht beim Sex später oder so nachteile haben kann...

1
mrDoctor 24.11.2015, 15:18
@Leodor14

Wenn du beschnitten bist? Oder wenn du nichts unternimmst? 

Eine Diagnose stellen, können wir nicht. Deshalb empfehle ich dir zum Arzt zu gehen, denn schmerzen sollte da unten nichts.

0
Leodor14 24.11.2015, 15:22
@mrDoctor

Wenn ich nicht beschnitten bin. Wie ist es denn bei dir, kannst du die Vorhaut im Steifen zustand weiter ziehen? (wenn es zu frech ist musst du nicht antworten)

0
mrDoctor 24.11.2015, 15:23
@Leodor14

Ich habe kein Problem mit deiner Frage. Beantworten kann ich sie dir leider nicht, da ich beschnitten bin. Und ich kann dir nur sagen, dass sich bis jetzt keine Frau beklagt hat und ich auch zufrieden bin. Der grösste Vorteil sehe ich im Bereich der Hygiene.

1
Leodor14 24.11.2015, 15:27
@mrDoctor

Sollte man mit 13 denn überhaupt noch beschnitten werden, mein Kumpel hat sich schon lange beschneiden lassen..

0
mrDoctor 24.11.2015, 15:28
@Leodor14

Dies ist ein gesundheitlicher Eingriff. Zu späht ist es dafür nicht.

0
CalicoSkies 24.11.2015, 17:56
@mrDoctor

Der grösste Vorteil sehe ich im Bereich der Hygiene.

Die Penishygiene wird durch eine Beschneidung nicht verbessert.

Derartige Behauptungen stützen sich auf eine veraltete Studienlage; es gibt sogar Hinweise, dass beschnittene Männer häufiger an Krankheiten wie bspw. Eichelentzündungen o.Ä. erkranken (http://flexikon.doccheck.com/de/Beschneidung#Hygiene , du kannst die Quellen nachlesen) - dafür verantwortlich gemacht wird bspw. die Tatsache, dass bei beschnittenen Männern etwaige Keime direkt auf die Eichel eindringen können.

1
CalicoSkies 24.11.2015, 17:56
@Leodor14

Das Alter ist nicht das Problem - es ist hier aber überhaupt nicht nötig :)

1
CalicoSkies 24.11.2015, 17:54

Der operative Eingriff ist eine Routineangelegenheit und bringt viele Vorteile mit sich.

Die Vorteile einer Beschneidung sind entweder nicht existent (da auf veralteter Studienlage basierend) oder stark umstritten.

Eine hier nicht indizierte und daher völlig unnötige OP zu empfehlen halte ich für nicht zielführend... insbesondere, da die Kosten der OP relativ hoch sind.

1
mrDoctor 25.11.2015, 06:24
@CalicoSkies
  1. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich empfahl dies mit dem Arzt zu besprechen und nicht eine OP.
  2. Ich spreche aus eigener Erfahrung.
  3. Hygiene und Infektionsrisiko sind zwei Paar Schuhe.
0
CalicoSkies 26.11.2015, 10:53
@mrDoctor

1. Wenn ich dir beispielsweise als Antwort auf eine Frage bezüglich Autos schreibe, dass du dich an einen Kfz-Händler wenden sollst; BMWs die meisten Vorteile hätten und zu den besten Autos gehören - dann ist das sehr wohl eine Empfehlung; auch wenn sie indirekt kam.

2. Eine Aussage einer Einzelperson wiegt keine Forschungen auf diesem Gebiet auf...

3. Das war ein Beispiel, wieso dieses Argument schwachsinnig ist. Durch "Hygiene" wird suggeriert, dass es medizinische Vorteile hat - hat es aber nicht :)

0

Kann an deinem Frenulum liegen oder an einer leichten"!" Phimose. Geh erstmal zum Urologen. Der wird dir genaues dazu sagen. Gleich nebenbei meiner beugt sich beim ziehen auch leicht nach unten und eine Beschneidung hatte daran auch nichts geändert (sollte sie aber auch nicht). Grundsätzlich bin ich aber kein Beschneidungsgegner. Du solltest wissen das es da mehrere Stile gibt, wenn du bei dir eine machen lassen willst dann schau hier und such dir den Stil aus der dir gut gefällt

http://de.eurocirc.org/beschneidungsstile.html

Zum anderen hat eine Beschneidung, wie jeder chirurgische eingriffauch Nachteile, zum Beispiel weniger Gefühl beim Sex (bringt aber auch nen Gewissen Vorteil). 

CalicoSkies 24.11.2015, 18:54

EuroCirc ist alles, aber keine gute Quelle, denn:

Die Seite ist tendentiös bis hin zur Beschneidungsverherrlichung ("Beschneidung lohnt sich immer"), sie informiert sachlich falsch ("UN und USA wollen Beschneidungsprogramm in Afrika aufbauen"), sie gibt keine Quellenangaben für extrem fragwürdige Behauptungen an ("Beschnittene bekommen kein HIV") an, sie präsentiert Behauptungen in irreführenden Zusammenhängen, sie verschweigt sämtliche Nachteile, die eine Beschneidung haben kann, und nicht zuletzt wird sie von Leuten hier gepusht, die nicht mal von Beleidigungen ("armseliger Pseudoarzt") und Sockenpuppenaccounts zurückschrecken, um den Link in die Lemma zu zwingen. Die Seite bietet keinerlei Mehrwert, keine auch nur annähernd neutrale Information, sondern sie stellt eine grob verfälschende Propagandamaschinerie pro Beschneidung dar. Auf die schwarze Liste damit !


https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Redaktion\_Medizin/Externe\_Links/Archiv#eurocirc.de

Mir ist klar, dass es dir um die Stile ging - aber trotzdem, solche Links sind schon... bedenklich zur Informationsfindung ;)

Lg

3
Alexmz1 24.11.2015, 18:56
@CalicoSkies

Du scheinst ausersehen überlesen zu haben das er sich die Stile anschauen sollte ..mhh? ;)

0
Alexmz1 24.11.2015, 19:13
@CalicoSkies

Genauso könnte dein verlinkter Ratgeber schlecht sein ( Wikipedia ist ja nicht für 100% richtige Angaben bekannt somal dort auch jeder alles reinschreiben kann);*

Und ich finde Eurocirc ist ne gute Seite was die Bilder betrifft so kann er sich vorstellen wie die jeweiligen Schnitte bei ihm aussehen und sich seinen aussuchen. Die vor und Nachteile der Schnitte stimmen auch alle. Diesbezüglich ist der Link korrekt. Und die Bilder können ja nicht lügen. 

Dennoch kann ich nachvollziehen was du meintest;) 


Eine endgültige Entscheidung kann er eh erst Fällen wenn es soweit ist (obwohl die Beschneidungsauswirkungen schon logisch sind)

0
CalicoSkies 24.11.2015, 19:25
@Alexmz1

Naja, auch die Vor- und Nachteile sind nicht korrekt - beispielsweise wird dort behauptet, eine Low & Loose - Zirkumzision (bei der bspw. am wenigsten entfernt wird, was die beste Wahlmöglichkeit wäre) hat den Nachteil, "die Beschneidungsvorteile [wären] insbesondere bei der Hygiene nicht vollständig oder gar nicht gegeben."

Auch unten wird bezüglich einer Teilbeschneidung falsch informiert und behauptet, "die allgemeinen Vorteile der Beschneidung [wären] bei einer Teilbeschneidung nicht gegeben." und weiterhin Vorteile ohne Quelle aufgestellt, "Smegma [würde] weiterhin produziert, der hohe Krankheitenschutz und auch die Gefühlsvorteile [wären] nicht gegeben. "

Die Seite taugt daher niuchtmal mit den Bildern, die man dort anschauen kann - da sie schlicht und ergreifend völlig falsch und einseitig informiert ^^

EuroCIRC ist ein Verein von Beschneidungsverherrlichern :/

3
CalicoSkies 24.11.2015, 19:27
@Alexmz1

Siehe mein Kommentar ganz unten - auch über die Stile wird falsch informiert und suggeriert, die radikalste Technik wär die beste Möglichkeit (was sie nicht ist)

2
Alexmz1 25.11.2015, 22:11
@CalicoSkies

Glaube ich dir alles. Mir ging es lediglich darum ihn zu zeigen wie die Stile aussehen, was auch alles richtig ist.. Die Texte dort hab ich mir damals nichtmal durchgelesen^^

0

Was möchtest Du wissen?