Frage über Magneten /magnetfischen

1 Antwort

57kg sind schon ne Hausnummer. Ich habe Magnete aus einem recht kleinen Elektromotor und die Teile sind megamäßig stark. Wenn zwei aneinander haften bekommt man sie nur mit sehr sehr großer Müher wieder ab. Das sind kleine Plattenförmig, ähnlich wie eine gebogene Briefmarke. Auch von Metalloberflächen bekommt man sie fast nicht bagezogen. leider weis ich nicht wieviele KG die halten, aber dürfte wohl so in dem Rahmen liegen.

ja ich hab den schon bestellt weil restposten angebot :D, hab danach dann gelesen, dass man 2 12 kg magneten man kaum auseinander bekommt. Ein Magnetfischset mit Schnur und allem und dieser hatte selbst nur etwa 30 kg haftkraft. Ich bin nun ein wenig eingeschüchtert würd ich es nennen :/ aber danke für deine Antwort

0
@WillTell

Nichts zu danken ;) Ja man kann sich nur schwer vorstellen wieviel Kraft schon solche kleinen Magnete haben. Wie gesagt meine sind nur etwas größer als eine briefmarke und die sind echt ziemlich heftig.... wenn man in jeder hand einen hat und die hande dann langsam zusammen führt merkt man wie sich die magnete über eine recht große Distanz anziehen

0

Der Magnet sollte schon eine Kraft von 200 kg haben, da im Wasser das Metall rostig ist bzw. es unter der Oberfläche liegt und wenn du zB. Ein Fahrrad aus dem Wasser ziehst brauchst du einen starken Magneten weil du ja eine kleine Auflagefläche hast. Ich besitze einen  Neodym (400kg)Magneten mit einem
Durchmesser von 116mm. Kostenpunkt 64,00 EUR.

0

Wenn das Eisen im Blut von Magneten magnetisiert wird, ist das gesundheitsgefährdend?

Ich merke, dass ich Eisen im Blut habe bei einem 8kg-Haftkraft-Neodym-Eisen-Bor-Magneten, aber was ist wenn ich mit meinem 21kg Magneten komme und an die Hauptschlagader halte? Das hinterlässt doch bestimmt Schäden, weil sich das Eisen magnetisiert und dann in Klumpen durch das Blut wandert...

...zur Frage

Ausgangssperre, es gibt sie nicht, oder?

Ich lese oftmals im Internet (Foren) dass es für Jugendliche eine Ausgangssperre gibt. Also eine Zeit wo es für Jugendliche in bestimmten Altersgruppen untersagt ist, sich in der Öffentlichkeit aufzuhalten. Viele meiner Freunde meinen das es eine solche Ausgangssperre gäbe. Meiner Meinung nach, gibt es diese nicht, zumal das auch Freiheitsberaubung wäre (Ja, auch wenn es zur eigenen Sicherheit dient) Wo steht eine solche Ausgangssperre beschrieben? Ich kann sie wirklich in keinem Gesetzbuch finden. Mich (17) interessiert das, da es schon Mal vorkommen kann das man so gegen 02:00 Uhr nachts nach Hause kommt von einer Party.

Ich würde mich sehr über ein paar Antworten oder auch Meinungen freuen und wenn jemand mir dazu ein einen Paragraphen liefern kann, nicht nur "Ja, die gibt es"

Gruß Andi

...zur Frage

Womit klebt ein Magnet am besten und schnellsten an Salzeig/Fimo?

Liebe GFler, ich habe volgendes Problem. Im Rahmen eines Schulprojektes wurde mit Salzteig und Fimo gebastelt. Nun wurden an die kleinen Werke Neodynmagnete mit einem uns von der Firma empfohlenen Epoxyd Zweikomponentenkleber geklebt. Nach 24 Stunden ist nun der Kleber immer noch nicht ausgehärtet. Wer hat Erfahrung und kann uns jetzt einen Kleber empfehlen, der 100%tig den Magneten am gebastelten kleben lässt? Eilt! Vielen Dank

...zur Frage

Magnet-Heftkraft berechnen (am besten mit PHP)

Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einer Formel, wie ich für verschiedene Magnete die Haftkraft berechnen kann. Ich will das ganze wenn möglich in PHP umsetzen, dass ich die Masse des Magneten eingeben kann, und das Material des Magnets.

Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Magnet und Simkarte? Jetzt Speicher voll?

Ich hab seit gerade eben keine Kontakte mehr auf meinem Smartphone. Wir wollten eine VR-Brille ausprobieren, in die man das Handy steckt. Die Klappe hält mit einem Magneten, welcher eigentlich nicht sehr stark ist.

Mein Handy war da vllt 5 Minuten drin, lag jetzt scho eine halbe Stunde heraußen, ich habs gerade etwas benutzt, bekam noch Benachrichtigungen von Whatsapp (Kontakte unter dem eingespeicherten Namen) und dann kam noch eine Benachrichtigung -> keine Nummern mehr eingespeichert. Ich wollt diese wieder speichern -> Simkartenspeicher voll... und nun?

Ich hab immer alle meine Kontakte auf der Simkarte gespeichert. Der Speicher kann nicht voll sein, aufgerundet hatte ich vllt 60 Kontakte. Es ist noch eine Prepaidkarte, das Guthaben selbst ist noch drauf.

Was kann ich jetzt tun? Besteht die Möglichkeit, dass es wieder "wird"?

Kann ich mir ne neue Simkarte holen mit der gleichen Nummer?

Lg OZwergO

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?