frage über ludwig (geschichte )?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gemeint ist Ludwig der XIV. Er war absoluter Herrscher in Frankreich und bestimmte im alleingang die Geschicke seines Landes. Er führte einen prunkvollen Hof und interessierte sich für Kultur (Theater und Musik). Er ließ sich ein prachtvolles Schloss erbauen (Versailles). Die deutschen Fürsten, in ihren Klein- und Kleinststaaten versuchten, ihm nachzueifern, durch absolute Herrschaft, kulturelles Engagement und Prunkbauten. Sie waren nicht so strahlend wie ihr Vorbild, der "große" Ludwig XIV., sondern eher Sonnenkönige im Taschenformat, halt kleine Ludwigs.

sheelalove01 18.09.2011, 17:03

hi super viiielen dank lg

0

Ich nehme mal an, es geht um Louis XIV. Dann bedeutet es, dass plötzlich alle unbedeutenden Provinzfürsten, nicht unbedingt in Frankreich sondern vor allem im deutschen Raum, sich ein Mini-Versailles erbauen lassen wollten, an dem sie Hof hielten, wie der Sonnenkönig persönlich. Damit haben sich viele kleine Fürstentümer selbst in die Pleite getrieben.

Was möchtest Du wissen?