Frage über Kurden-Türken Politik. PKK?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde es stark von dir, dass du dich mit 13 Jahren mit diesen Themen beschäftigst. Allerdings ist das Thema sehr komplex, denn bei den Aleviten handelt es sich um eine islamische Gemeinschaft, die sich von den großen Islamströmungen abgesetzt hat. Meines Wissens wird ihnen Umgang mit Spirituellem vorgeworfen, siehe Wikipedia unter "Aleviten". Übrigens ist der Machthaber von Syrien, Assad, ebenfalls Vertreter dieser Religionsgemeinschaft.

Kurden: Diese Volksgemeinschaft ist in mehreren Staaten im Nahen Osten beheimatet. So viel ich weiß, wollen sie seit langer Zeit einen eigenen Staat gründen. Die Kurden sind hauptsächlich im Osten der Türkei beheimatet. Früher haben sie mit Waffengewalt (PKK!) die Gründung eines eigenen Staates versucht. Dies ist von den Türken militärisch niedergeschlagen worden. Den Rest wegen der Folgeentwicklung kannst du dir denken. Ich empfehle dir in Wikipedia nähere Informationen zu holen. Gib hierzu einfach die entsprechenden Begriffe ein. Du wirst staunen, wie detailliert die Informationen sind. Mach weiter so. Dadurch sorgst du dafür, dass du politisch auf dem Laufenden bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helinium
19.04.2016, 20:11

Vielen Dank für deine  Antwort! Ja ich schau gleich bei Wiki nach:)

0
Kommentar von Maxieu
19.04.2016, 20:16

"Übrigens ist der Machthaber von Syrien, Assad, ebenfalls Vertreter dieser Religionsgemeinschaft."

Nein.

Vgl. Wikipedia: "Alawiten" (ungleich Aleviten)

1

Also nicht alle Kurden und Türken hassen sich. Ich bin Türkin und meine beste Freundin ist Kurdin:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aleviten in der Türkei werden von islamisten meistens gehasst. Da ist es egal ob Kurde oder Türke. Meiner Meinung nach ist es so dass Erdogan die Kurden am Anfang ausgenutzt hat um stimmen zu bekommen und jetzt hintergeht er seinen Freunden indem er der isis hilft. Somit tötet er sie indirekt weil sonst wärs zu auffällig. Naja er hat immernoch kurdische Wähler auf seiner Seite und auch viele Freunde wie zB der Präsident barzani der Autonomie kurdistan im Nordirak.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?