frage über babys Islam

3 Antworten

ja es stimmt so.die haare des babys werden mit gold aufgewogen und dann armen gespendet.es ist sozial gesehen.die eltern und familie freuen sich über das kind und wollen andere daran teilhaben lassen.sie wollen damit ihre dankbarkeit zum ausdruck bringen.

Al-Tirmidhi (#1522) berichtete, dass Samurah sagte: „Der Gesandte Allahs (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) sagte: Der Junge ist an seineAqīqah gebunden. Am siebten Tag sollte für ihn ein Opfer dargebracht werden, ihm sollte ein Name gegeben und sein Kopf rasiert werden.“ Dieser Hadīth wurde von al-Albāni in Sahīh al-Tirmidhi als sahīh eingestuft und er beweist, dass es mustahabb ist, das Haar des Neugeborenen zu rasieren.

Hinsichtlich des Befehls, das Schädliche zu entfernen, der in den folgenden Worten des Propheten (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) erwähnt wird: „Mit dem Jungen ist seine `Aqīqah, so vergießt das Blut in seinem Namen und entfernt das Schädliche von ihm.“ (Bukhāri #5471), kann der Ausdruck „entfernt das Schädliche“ auf verschiedene Arten interpretiert werden. Es wurde gesagt, dass das Rasieren des Kopfes gemeint ist oder das Schmutz entfernt werden sollte, wie z. B. Blut oder Ähnliches. Es kann so verstanden werden, dass es mustahabb ist, es zu waschen.

Al-Hāfiz sagte in al-Fath (9/593): „In dem Hadīth von ibn Abbās, der bei al-Tabarāni verzeichnet ist, heißt es:Entfernt das Schädliche von ihm und rasiert seinen Kopf.Er fügte also das „Rasieren des Kopfes“ nach dem „Entfernen des Schädlichen“ ein. Daher sollten wir das Wort adha (Schädliches) so interpretieren, dass es eine allgemeinere Bedeutung hat als das Rasieren des Kopfes. Dies wird durch die Tatsache unterstützt, dass in einigen Versionen des Hadīth vonAmr ibn Schuayb heißt:und reibt den Schmutz von ihm` (Abu-l-Schaykh).“

wow barakallahu feeqi, in dem hadith geht es ganze zeit um jungs,, wie ist es bei mädchen soll man da auch die haare rasieren???

0
@hassanArab

bezüglich dessen gibt es verschiedene ansichtten wie von den shafi'is, die maaliks und die hanbalis, die sagen verschiedes darüber, jedoch ist die richtige meinung das mann die haare eines neugeborenen mädchens nicht rasieren darf. Ibn Qudāmah sagte in al-Mughni (1/104): „Es ist anhand der Berichte bewiesen, dass es für eine Frau makrūh ist, ihren Kopf unnötigerweise zu rasieren.“ Abu Mūsa sagte: `Der Gesandte Allahs (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) distanzierte sich von Frauen, die ihre Stimmen erheben und ihre Köpfe rasieren (im Falle eines Verlusts).“ und diese hadith ist mutawatiir, das heißt einstimmig, authentisch!

0
@xXx6utterflyxXx

barakallahu feeqi, möge allah dich belohnen schwester, kann ich dich als freund hinzufügen, damit ich dich immer fragen stellen kann?

0
@hassanArab

du bist doch ein junge oder?? wegen dein name hassan???wenn du ein junge bist dann nein.. wenn du fragen hast kannst du sie hier stellen öffentlich, können auch andere schwestern/brüdern antworten, dazu musst du mich nicht als freund hinzufügen^^ aber wenn du ein mädchen bist kannst du das gerne:)

0
@xXx6utterflyxXx

jaa ich bin ein junge, und ja ich respektier das, dass du mich nicht als freund hinzufügen willst:) trotzdem dankee:)

0

Hab ich auch gehört. Aber viele machen das auch damit die Haare anders wachsen.

Was möchtest Du wissen?