Frage steht unten ausführlich und bitte nur ernste Antworten, danke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich würde es einfach versuchen, aber nicht auf dem Praktikum und auch nicht auf deine personelle Situation zu jener Zeit herumreiten ------> das ist vorbei & sollte dich nicht mehr verunsichern :) WAhrscheinlich gab es da seit dir so viele Praktikanten, dass man sich an dich sowieso nicht mehr groß erinnern wird, es sei denn es war was ganz Schlimmes!

Ich würde auch nicht die Chefin fragen, ob sie dir eine Chance gibt, sondern einfach alles seinen Gang gehen lassen & abwarten, was auf die Bewerbung geschieht :)

Und denke positiv... viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja was ist das denn für ein Praktikum?  Ich meine wenn du einfach mal anrufst und ganz neutral meinst, dass du dort schon mal ein Praktikum gemacht hast und es dir wirklich gefallen hat. Sag einfach, dass du es gern noch mal machen würdest da du jetzt offener und reifer geworden bist und denkst, den Mitarbeitern dort gut zur Hand gehen zu können.

Was hast du denn beim letzten Mal verbrochen? Wieso ist es jetzt so ein Problem, noch mal eins zu machen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClaraSuper
02.02.2017, 16:32

Ich war halt sehr schüchtern und habe nicht viel mit den Mitarbeitern dort gesprochen..

0

nicht`s gegen ein Praktikum, aber solltest du nicht ein Praktikum ganz wo anders machen um auch andere Erfahrungen zu sammeln? Du willst doch wissen welcher Beruf dir am besten liegt. Bewirb dich doch mal an einem Krankenhaus oder einer Behörde. Bitte überlege welche Vorlieben du hast, und was du gerne so machst. Wenn es Verkäuferin sein soll, gut, so such dir eine Praktikumsstelle in einer anderen Verkaufsrichtung. Du willst Erfahrungen sammeln.

Bitte bewirb dich mit einem richtigem Lebenslauf, das übt. Und achte darauf immer pünktlich zu sein und viele Fragen zu stellen im Praktikum. Lasse dir im Nachhinein eine Beurteilung aushändigen, die macht sich besonders gut bei deiner ersten richtigen Bewerbung für eine Lehrstelle, was man hat, kann man vorweisen!

Ich wünsche dir alles Gute  hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso NOCH eine Chance? Du hast doch keine Chance vertan - oder? Du hast doch ein Praktikum gemacht - hat sie dich damals rausgeschmissen? Glaube ich nicht. Aber nachfragen kannst du, wenn es tatsächlich die Chefin ist, zu der du auch die Bewerbung geschickt hast. Aber ich würde lieber anrufen und nachfragen. Vorbeischauen persönlich ist eine Art Überfall. Je nachdem, welchen Eindruck du beim Telefongespräch hast, kannst du ja fragen, ob du persönlich vorbeikommen kannst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Clara:

Ich würde an deiner Stelle anlässlich eines Einkaufs die Gelegenheit suchen, mit der Chefin ein Gespräch unter vier Augen zu führen, wobei ich davon ausgehe, dass du seinerzeit - neben deiner Schüchternheit - einen guten Eindruck hinterlassen hast. Umso eher wird sie sich deiner erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde ich machen. Du könntest viel neues lernen und ich denke die Chefin wird dir zuhören und verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?